Josefstadt: Balladenabend "Ernstes und Heiteres"

Am 15.2.: Vom "Zwerg" bis zu "Blunzen und Leberwurst"

Wien (OTS) - Die Vereinigung "Freunde der Kammermusik" ist am Mittwoch, 15. Februar, wieder einmal zu Gast im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18). Im Festsaal des Museums wird ab 19.00 Uhr ein Programm mit dem Titel "Ernstes und Heiteres in Wort und Ton" dargeboten. Der Eintritt zu dem Balladenabend mit Rezitationen ist kostenlos, Spenden werden angenommen. Mit den Sängern Angelika Zoder, Albin Zoder sowie Reinhard Kluger treten die Pianisten Erich Vanecek und Rie Capek auf. Lesungen des Vortragskünstlers Rainer Luttenberger umrahmen die Stücke. Die breite Palette an Liedern reicht von Schuberts "Der Zwerg" bis zu "Die Blunzen und die Leberwurst" von Carl Lorens. Für Informationen über die vielfältigen Kultur-Veranstaltungen in den Museumsräumen ist das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Leitung: Maria Ettl) unter der Rufnummer 403 64 15 (teilweise Anrufbeantworter) erreichbar. E-Mails an die Museumsleute sind an folgende Adresse zu schicken:
bm1080@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Josefstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003