"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Mittwoch, 8. Februar 2012, 21.50 Uhr live bei ATV

Thema: Unglücklich, unzufrieden, unsicher - sind wir lebensunfähig ohne Therapeut und Medikamente?

Wien (OTS) - Österreich auf der Couch: Jährlich werden 900.000 Menschen wegen psychischer Probleme mit Medikamenten oder Therapie behandelt, die Zahl steigt - vor allem bei Kindern. Ist das Leben so viel komplizierter und stressiger geworden, oder halten die Menschen einfach nicht mehr so viel aus wie früher? Unglücklich, unzufrieden, unsicher - sind wir lebensunfähig ohne Therapeut und Medikamente?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio mit dem Medientrainer und ehemaligen Fernsehmoderator Gerald Groß, dem Salzburger Weihbischof Andreas Laun, der Psychotherapeutin und Präsidentin des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie Eva Mückstein sowie dem Bestsellerautor und Managementberater Reinhard K. Sprenger. Im Analysestudio ist Christoph Bacher vom Magazin "News" zu Gast.

In "Am Punkt" wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich zum Einsatz, diese Woche sind folgende Fragen in der Umfrage:

  • Soll die Behandlung aller psychischen Leiden von der Krankenkassa gezahlt werden?
  • Ist Depression eine Krankheit wie jede andere auch?

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Christoph Brunmayr, Pressereferent
Tel.: +43-(0)1-21364 - 751
mailto: christoph.brunmayr@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001