EANS-News: Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG / airberlin verbessert Auslastung im Januar

Berlin (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft airberlin ist
es im Rahmen ihres Effizienzsteigerungsprogramms "Shape & Size" gelungen, die Januarauslastung erstmals seit Beginn der Veröffentlichung der Verkehrszahlen auf rund 75 Prozent zu steigern (01/2011: 72,35 Prozent). Das entspricht einem Plus von 2,6 Prozentpunkten. Die Kapazität hatte das Unternehmen im Monatsvergleich gezielt um 14,4 Prozent reduziert. Gleichzeitig verringerte sich die Gästezahl um nur 11,3 Prozent: von 2.145.188 Gästen im Januar 2011 auf 1.901.779 Gäste im Januar 2012.

Januar 2012
Kapazität 2.536.965
Passagiere 1.901.779
Auslastung in % 74,96

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG The Hour House, High Street 32 UK-WD3 1ER Rickmansworth, Herts Telefon: +49 (0)30 3434 1500 FAX: +49 (0)30/3434-1509 Email: abpresse@airberlin.com WWW: http://www.airberlin.com Branche: Luftverkehr ISIN: GB00B128C026 Indizes: SDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Löffler
Senior Manager Public Relations
Tel.: +49 (0)30 3434 1500
Fax: +49 (0)30 3434 1509
E-Mail: claudia.loeffler@airberlin.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002