Das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 zählt zu einem der umsatzstärksten Jahre für die IMMO-CONTRACT Makler GmbH.

Wien (OTS) - 123 Makler erwirtschafteten in Wien,
Niederösterreich, Oberösterreich und Burgenland einen Umsatz von 7 Mio EURO. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von ca. 16,8 % gegenüber dem Vorjahr. Im Schnitt wurden täglich über 3 Immobilientransaktionen (gesamt 2011: 1.345) abgeschlossen. Immobilien im Wert von 142 Mio wechselten mit Unterstützung der IMMO-CONTRACT Makler den Besitzer.

IMMO-CONTRACT erzielte 10 % des Umsatzes mit Grundstücken, 8 % mit Gewerbeimmobilien und 82 % im privaten Wohnbereich, wobei das Kauf-Mietverhältnis bei 1:1 liegt.

Die Trends 2012 gehen weiter in Richtung Eigenheimschaffung und Vorsorgewohnungen.

Das Angebot wird knapper und das Verlangen nach Sicherheit immer größer. Aus diesem Grunde empfiehlt es sich, beim An- und Verkauf die rechtlichen und kaufmännischen Aspekte einer Immobilie vom Makler prüfen zu lassen. IMMO-CONTRACT steht seit über 20 Jahren mit Rat und Tat seinen Kunden zur Seite.

IMMO-CONTRACT ist ein Allroundmakler und bietet den Kunden zusätzlich zur Immobilienvermittlung auch Versicherungen und Finanzierungen, Gutachten, Hausverwaltung und Bewertungen aus einer Hand an.

Pressetext & Foto:
http://www.immo-contract.com/front_content.php?idcat=142

Rückfragen & Kontakt:

IMMO-CONTRACT Maklerges.m.b.H.
Georg Fresacher, Vertriebsleiter
Tel: 050 450 505
georg.fresacher@immo-contract.com
www.immo-contract.com oder 050 450 505

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003