Kurios: Welpe aus Afrika kam nie an

AKNÖ informiert, woran beim Hundekauf zu achten ist

Wien (OTS) - 300 Euro überwiesen, die Ware nie bekommen. So erging es einem Niederösterreicher, der über die Internetseite kijiji.at einen Hundewelpen kaufen wollte. Auf den ersten Blick völlig unverdächtig, antwortete der Konsument auf ein Inserat von einem vermeintlich österreichischen Händler, der Welpen angeboten hatte. Nach dem ersten E-Mail-Verkehr hieß es plötzlich, der Welpe komme nicht aus Österreich sondern aus Kamerun. Um den Transport nach Österreich abwickeln zu können, brauchen die Besitzer aber angeblich eine Anzahlung. Der gutgläubige Konsument überwies 300 Euro. Als dann weitere Aufforderungen kamen, 350 Euro für diverse Impfungen und Papiere und 900 Euro für die Versicherung zu überweisen, wurde der Mann skeptisch. Doch da war es schon zu spät. "Der Welpe war leider nur ein Lockmittel um an das Geld des Konsumenten zu kommen. Hier handelt es sich um einen klassischen Anzahlungsbetrug. Die 300 Euro sind wohl weg", erklärt AKNÖ-Konsumentenberater Mag. (FH) Manfred Neubauer und rät: "Wer einen Hund möchte, sollte am besten in ein Tierheim oder eine Tierhandlung gehen. Wichtig ist ein vertrauenswürdiger Verkäufer, bei dem man das Tier erst einmal kennenlernen kann."

Darauf sollten Sie beim Hundekauf achten:

Jede Kaufentscheidung sollte gut überlegt sein. Hunde sind Lebewesen, die hohe Anforderungen an ihr künftiges Herrchen/Frauchen stellen. Nehmen Sie sich vor dem Kauf Zeit, den Hund kennenzulernen.
Lassen Sie sich nicht zu einem Kauf drängen.
Kaufen Sie keine Welpen über das Internet oder aus dubiosen, unbekannten Quellen.
Kaufen Sie keinen Welpen, ohne das Muttertier gesehen zu haben.

Haben Sie Zweifel, ob ein Angebot seriös ist, können Sie sich an die NÖ Tierschutzombudsstelle unter Tel.: 02742/ 9005-15578 wenden.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ-Konsumentenberatung
Mag. (FH) Manfred Neubauer
Tel.: 01/58883-1335

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001