Abgeordnete Mörk präsentiert neues Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis

Wiener Gesundheitsförderung trägt damit der steigenden Nachfrage nach Selbsthilfegruppen Rechnung

Wien (OTS) - Immer mehr Menschen leiden an chronischen
Erkrankungen, psychische und seltene Erkrankungen werden nur schrittweise enttabuisiert, ... Viele Wienerinnen und Wiener - auch in gesellschaftlich bedingten schwierigen Lebenssituationen - fühlen sich mit ihrem Problem im Alltag allein gelassen. Hier setzen die mehr als 250 Wiener Selbsthilfegruppen an. Sie bieten Information und Beratung. Ihre besondere Qualität aber besteht in der eigenen Betroffenheit. Wer ein ähnliches Schicksal zu meistern hat, kann optimale Unterstützung aus allererster Hand bieten.

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis versteht sich als wichtiges Hilfsmittel für den Brückenschlag zwischen den Gruppen und den interessierten Wienerinnen und Wienern. In der bereits dritten Auflage sind alle Angebote und Kontaktdaten übersichtlich zusammengefasst und stehen somit selbst Betroffenen aber auch Angehörigen und Menschen, die im Gesundheitsbereich tätig sind, zur Verfügung. Möglich wird das Angebot durch die enge Zusammenarbeit der Gruppen mit der Selbsthilfe-Unterstützungsstelle SUS Wien in der Wiener Gesundheitsförderung.

Präsentiert wurde das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2012 von der stellvertretenden Vorsitzenden des Gemeinderatsausschusses für Gesundheit und Soziales, Gabriele Mörk. Sie nutzte den Rahmen eines Selbsthilfegruppen-Stammtisches gleichzeitig, sich für die Arbeit der Wiener Selbsthilfegruppen zu bedanken. "Ihr ehrenamtliches Engagement ist für die Stadt eine wichtige Ergänzung des Gesundheits-und Sozialwesens. Für Menschen in schwierigen Lebenssituationen bedeutet es oft noch viel mehr, nämlich Unterstützung beim Nicht Aufgeben", so Mörk.

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2012 kann ab sofort beim Broschüren-Bestellservice der Wiener Gesundheitsförderung bestellt werden: Telefon 01 4000 76924 oder broschueren@wig.or.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Gesundheitsförderung gemeinnützige GmbH - WiG
Franziska Renner
Tel.: 01/4000 76922
franziska.renner@wig.or.at
www.wig.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIG0001