Sidos "Blockstars"-Band 3punkt5 singt um das Ticket zum "Eurovision Song Contest"

Premiere des Songs am 3. Februar im "Ö3-Wecker"

Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN,
RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS HEUTE, DONNERSTAG, 2. FEBRUAR 2012, 22.30 UHR BEACHTEN

Sharon, Dragan, Benjamin und Marko sind 3punkt5, die Band, die Rapstar Sido im Rahmen seines ORF-eins-Formats "Blockstars" zusammengestellt hat und die am Freitag, dem 24. Februar 2012, bei "Österreich rockt den Song Contest" mit ihrem Titel "Augenblick" um das Ticket für Baku singt. Erstmals zu hören gibt es den Song am 3. Februar bei Andi Knoll im "Ö3-Wecker".

3punkt5 will mit "Augenblick" nach Baku

"Wir sind vier individuelle Personen und Persönlichkeiten und haben alle einen anderen Ursprung. Wir singen und rappen auf Deutsch und Serbokroatisch", stellt Sharon 3punkt5 vor. Über ihren Song meint die Sängerin: "Unser Song heißt 'Augenblick' und will sagen, dass man jeden Augenblick schätzen sollte und keine Zeit zu verschwenden hat. Man weiß nie, wann es vorbei ist." Und Dragan weiter: "Oft vergessen die Menschen, was im Leben wirklich wichtig ist, wie zum Beispiel Nahrung, Gesundheit, eine Wohnung und Menschen, die immer hinter dir stehen." Und Marko ergänzt: "Der Song sagt auch aus, dass jeder Tag der letzte sein könnte." Als Österreichs Vertreter für den Song Contest hält sich 3punkt5 für sehr geeignet: "Wir sind eine sehr junge und dynamische Gruppe und sind sicher die beste Wahl, um Österreich beim Song Contest zu vertreten. Wir haben in einer sehr kurzen Zeit viel Engagement und Motivation bewiesen und sind extrem willensstark", meint Dragan - und Benjamin ergänzt: "Junge und auch ältere Menschen, also eigentlich alle, können sich mit uns identifizieren. Sie sehen, dass wir die Möglichkeit haben, etwas zu erreichen, und deshalb hoffen wir auf Unterstützung."

Der weitere Fahrplan zum "Eurovision Song Contest":

Seit 10. Jänner:
Der "Ö3-Wecker" rockt den Song Contest: Hitradio Ö3 stellt alle zehn Bands bzw. Künstler ausführlich in Interviews und Porträts vor und begleitet die zehn Kandidatinnen und Kandidaten in ihrem "Wahlkampf" für die große TV-Show in ORF eins. Ö3 fängt die Stimmung im Land ein, wer liegt in der Meinungsgunst bei den Österreichern vorne, wer regt auf, wer begeistert und wer soll für Österreich nach Baku fahren? Was sagen die Experten, die Promis und was die Fans? Alle Lieder zum Reinhören gibt es ab sofort unter oe3.ORF.at.

3. Februar:
Präsentation der "Blockstars"-Band 3punkt5 und ihres Songs im "Ö3-Wecker".

24. Februar:
"Österreich rockt den Song Contest" - In der großen Show mit Robert Kratky, Andi Knoll und Mirjam Weichselbraun entscheidet sich live ab 20.15 Uhr in ORF eins, wer Österreich beim "Eurovision Song Contest" in Baku vertreten wird.

22. Mai:
Erstes "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Baku in ORF eins: Österreichs Vertreter singt gegen Interpreten aus Montenegro, Island, Rumänien, Albanien, Belgien, Lettland, Schweiz, Finnland, Griechenland, Moldawien, Zypern, Dänemark, Russland, San Marino, Israel, Irland und Ungarn um den Finaleinzug. Nur die besten zehn steigen auf.

24. Mai:
Zweites "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Baku in ORF eins.

26. Mai:
Finale des "Eurovision Song Contest" live ab 21.00 Uhr in ORF eins

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS HEUTE, DONNERSTAG, 2. FEBRUAR 2012, 22.30 UHR BEACHTEN

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011