EANS-Stimmrechte: GSW Immobilien AG / Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung vom 20. Jan. 2012, 16:46 Uhr

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Korrektur der Veröffentlichungen nach § 26 WpHG vom 20.01.2012 und 25.01.2012

Der GSW Immobilien AG sind am 20. Januar 2012 Stimmrechtsmitteilungen nach § 21 Abs. 1 WpHG und am 31.01.2012 Korrekturen der Stimmrechtsmitteilungen nach § 21 Abs. 1 WpHG namens und im Auftrag der nachfolgend genannten Gesellschaften mit folgendem Inhalt zugegangen:

1. Die W2001 Capitol B.V. (Amsterdam, Niederlande) hat uns mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der GSW Immobilien AG am 17. Januar 2012 die Schwellen von 5% und 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,42% (173.462 Stimmrechte) beträgt. Davon sind Ihr 0,41% (168.551 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG zuzurechnen. 2. Die Whitehall Street Global Real Estate Limited Partnership 2001 (New York, USA) hat uns mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der GSW Immobilien AG am 17. Januar 2012 die Schwellen von 5% und 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,42% (173.462 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr 0,01% (4.911 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr.1 und 0,41% (168.551 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen. 3. Die WH Advisors, L.L.C. 2001 (New York, USA) hat uns mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der GSW Immobilien AG am 17. Januar 2012 die Schwellen von 5% und 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,42% (173.462 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr 0,01% (4.911 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr.1 und 0,41% (168.551 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen. 4. Die The Goldman Sachs Group, Inc. (Wilmington, Delaware, USA) hat uns mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der GSW Immobilien AG am 17. Januar 2012 die Schwellen von 10%, 5% und 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 1,10% (450.055 Stimmrechte) beträgt. Davon sind ihr 0,68% (278.463 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr.1 und 0,42% (171.592 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: GSW Immobilien AG Charlottenstr. 4 D-10969 Berlin Telefon: +49 30 68 99 99 0 FAX: +49 30 68 99 99 999 Email: kundenservice@gsw.de WWW: http://www.gsw.de Branche: Immobilien ISIN: DE000GSW1111 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt: Berlin, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

René Bergmann
Tel.: +49 30 2534 1362
Fax: +49 30 2534 1909
E-Mail: rene.bergmann@gsw.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004