Rodelhügel im Prater beschneit!

Wien (OTS) - Auf ins Rodelvergnügen, auch wenn in Wien kein Schnee in Sicht: Rechtzeitig zu den beginnenden Semesterferien beschneien die Wiener Stadtgärtner im Prater den Rodelhügel auf der Jesuitenwiese: Die Kinder können eine 30 m bis 60 m lange Abfahrt vom 10 m hohen Rodelhügel hinunter sausen - und das täglich bis 21:00 Uhr bei Flutlichtanlage. Ein tolles Service bieten auch die Kinderfreunde Leopoldstadt im Prater an. Sie verborgen - gegen Pfandeinsatz -Rodeln gratis und schenken bei diesen winterlichen Temperaturen heißen Tee aus. An der Service-Hotline der MA 42 unter 4000-97200 erfährt man tagesaktuell, ob die Schneelage ausreichend für das Rodelvergnügen ist, bei den derzeitigen eisigen Temperaturen steht dem Rodelvergnügen jedenfalls nichts im Wege.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Thon
Öffentlichkeitsarbeiterin
MA 42 - Wiener Stadtgärten
Tel.: 4000/42352
Mobil: +43 676 8118 42 352
e-mail: gabriele.thon@wien.gv.at
www.park.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001