Barix kündigt Wi-Fi Voice Paging App für iOS-Geräte an

Zürich (ots/PRNewswire) -

- Neue App bietet iPhone-und iPad-Benutzern eine echte IP-Audio-Lösung für Sprachmitteilungen - ganz ohne die Komplexität von IP

Die Barix AG, ein Pionier in den Bereichen IP Audio, Steuerung und Überwachung, bringt mit seiner Barix Wi-Fi Paging App eine Voice-Paging-Lösung für das iPhone und iPad Dabei handelt es sich ausserdem um die erste Anwendung für IP- und Multicast-Sprachnachrichten auf iOS- Mobilgeräten.

Die ab sofort im iTunes App Store verfügbare Barix Wi-Fi Paging App ermöglicht die Übermittlung von zonalen Sprachmitteilungen zwischen iOS -Geräten im gewerblichen, öffentlichen und privaten Bereich. Der auf offenen Standards basierende Ansatz von Barix macht quasi jedes Gerät, das VoIP bzw. IP Audio empfangen kann, zu einem einfachen IP-System zur Übermittlung von Nachrichten und Bekanntmachungen. Neben der kompletten Auswahl an IP-Audio-Geräten von Barix werden auch zahlreiche IP-Telefone sowie IP-Paging-Gateways und Lautsprecher von Drittanbietern unterstützt. Der einmalige Konfigurationsprozess stellt sicher, dass Benutzer die Paging-Lösung schnell einrichten und völlig problemlos unmittelbar und dauerhaft nutzen können.

"Barix bringt mehr als zehn Jahre gesammeltes Fachwissen und Führungskompetenz bei VoIP und IP-Audio-Geräten in das Smartphone-Universum ", so Johannes G. Rietschel, der Gründer und CEO Barix. "Die Barix Paging App beruht auf unserer grossen Fachkompetenz im Bereich der professionellen IP-Audio- und Paging-Lösungen. bieten bieten wir Millionen von Smartphone-Besitzern eine Paging-Lösung mit Wi-Fi-Unterstützung smartphone für kommerzielle, private, medizinische und professionelle Märkte."

Die Benutzerfreundlichkeit steht bei der Barix Paging App im Mittelpunkt. Über die Einstellungen können Benutzer direkt nach dem Download bestehende Empfangsgeräte wie beispielsweise IP-Telefone, IP-Lautsprecher oder VoIP-Paging-Gateways in der Anwendung speichern. Die Konfigurationseinstellungen können entweder in der App selbst oder optional in einem stationären Gerät gespeichert werden, sodass die App nur ein einziges Mal pro Standort eingerichtet muss. Bestandskunden von Barix haben die Möglichkeit, ihre Barix IP-Audio-Geräte im Rahmen des Konfigurationsprozesses völlig automatisch erkennen zu lassen.

Benutzer können jedem Gerät oder jeder Zone individuelle Fotos zuweisen, um eine klare visuelle Zuordnung der Nachrichtenempfänger zu schaffen. Sobald das Gerät eingerichtet ist, können Benutzer Mitteilungen an einen bzw. mehrere oder alle vorab hinzugefügte Empfänger schicken, und zwar per einfachem Knopfdruck auf das jeweilige Zonen-Symbol. Die Audioverbindung wird über den Soft-Button "Push-to-Talk" hergestellt. Die Kinder zum Abendessen zu rufen oder Sprachmitteilungen an alle Klassenzimmer einer K-12-Schule (erste und zweite Schulstufe in den Vereinigten Staaten) zu übertragen, sind denkbare Anwendungsbeispiele aus dem echten Leben.

Zu den VoIP-fähigen IP-Audio-Produkten von Barix, die mit der Wi-Fi Paging App kompatibel sind, zählen beispielsweise die Ein- und Zweikanal-Hardwaregeräte und Paging-Gateways sowie die kostengünstigen PoE-Masterpagingstationen (Power over Ethernet) des Unternehmens.

Nähere Informationen sind auf http://www.wifi-paging.com bzw. http://www.barix.com verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

Brian Galante von Dimension PR, +1-570-425-2315,
brian@dimensionpronline.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013