Weichen bei der PORR AG neu gestellt

Wien (OTS) -

  • Neuer CFO bestellt - MMag. Christian Maier beginnt am 1. Februar 2012
  • Großaktionäre sind zu einer Kapitalerhöhung bereit

Neben CEO Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA und dem bereits im Dezember 2011 bestellten COO Dipl.-Ing. J. Johannes Wenkenbach komplettiert ab sofort MMag. Christian Maier als CFO das Vorstandsteam der PORR AG. Der 1966 geborene studierte Betriebswirt Christian Maier verfügt aus seiner Zeit bei der UIAG sowie Constantia Industries über langjährige Erfahrung in den Bereichen Industrie und Private Equity.

Die beiden bisherigen Vorstandsmitglieder Mag. Rudolf Krumpeck und Dr. Peter Weber scheiden aus dem Vorstand aus.

"Ich danke meinen Kollegen für die gute Zusammenarbeit", meint dazu Generaldirektor Karl-Heinz Strauss. "Gleichzeitig begrüße ich die Entscheidung des Aufsichtsrats, der Neustrukturierung der PORR, an der wir seit über einem Jahr höchst erfolgreich arbeiten, auch durch einen Neustart im Vorstand Rechnung zu tragen. Beide neuen Herren stehen für höchste Kompetenz in Bereichen, die für die PORR von großer Wichtigkeit sind - Hans J. Wenkenbach, COO vor allem mit seiner internationalen Erfahrung, die unserer Internationalisierungsstrategie zugute kommen soll, ebenso wie Christian Maier, CFO mit seiner Expertise im Finanzmanagement. Wie bisher wird der Vorstand eng mit dem Executive Board, der zweiten Führungsebene des Konzerns, zusammenarbeiten."

Unterstützt wird der Neustart der PORR durch die Bereitschaft ihrer Großaktionäre zu einer Kapitalerhöhung in den kommenden Monaten. Diesbezüglich ist eine zeitnahe a.o. Hauptversammlung in Planung, die über das Ausmaß und den Ausgabekurs beschließen wird.

Karl-Heinz Strauss: "Die Unterstützung unserer Großaktionäre zu einer Kapitalerhöhung ist wichtig für die weitere Umsetzung unserer Strategie. Mit der im vergangenen Jahr eingeleiteten Umstrukturierung verfolgen wir das klare Ziel organischen und fundierten Wachstums. Die dazu notwendigen Mittel wird uns die Kapitalerhöhung bringen. Nach den notwendigen Abschreibungen in zwei CEE-Märkten können wir nunmehr mit Zuversicht in die Zukunft blicken."

Rückfragen & Kontakt:

Generaldirektor Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA
Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr AG
Tel.: +43 (0)50 626-1000
Kh.strauss@porr.at

Mag. Gabriele Al-Wazzan
Konzernsprecherin
Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr AG
Tel.: +43 (0)50 626-2371
gabriele.al-wazzan@porr.at, www.porr-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POR0016