Bereits 10.000 Naturliebhaber mit Gartenplakette ausgezeichnet

"Gartentag" mit Karl Ploberger beim Naturgartenfest im Landesmuseum St. Pölten verlost

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Vergabe der 10.000. Gartenplakette im Rahmen der von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka ins Leben gerufenen Aktion "Natur im Garten" wurde kürzlich bei einem Naturgartenfest im Landesmuseum in St. Pölten mit einem besonders umfangreichen Programm gefeiert. Eva Lümbacher-Stoifl aus Oberhausen gewann im Rahmen einer Verlosung einen "Gartentag" mit Karl Ploberger, dem Moderator der ORF-Show "Natur im Garten". Mit über 3.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte bei der Veranstaltung ein neuer Besucherrekord aufgestellt werden.

"Dieses Naturgartenfest stand schon ganz im Zeichen des Frühlings. Das vielseitige Programm sowie die vielen Aussteller und Partnerbetriebe von 'Natur im Garten' haben die Besucherinnen und Besucher begeistert", so Sobotka.

Die 31 Aussteller boten von Pflanzen über kulinarische Produkte bis hin zu Gartenaccessoires ein vielfältiges Angebot. Am Informationsstand von "Natur im Garten", bei den Partnerbetrieben der Aktion und bei den Vorträgen von Karl Ploberger, Johannes Käfer und Kräuterpfarrer Benedikt drehte sich alles rund um die Themen Garten und Frühling.

Die Aktion "Natur im Garten" fördert naturnahe Gartengestaltung. Jene Naturliebhaber, die im eigenen Garten "bunte Vielfalt" und naturnahe Gartenelemente einsetzen, werden mit einer NÖ Gartenplakette ausgezeichnet.

Weitere Informationen: Natur im Garten, Christoph Reiter-Havlicek, Gartentelefon 02742/74 333, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at bzw. www.naturimgarten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004