EANS-Adhoc: Änderung im Aufsichtsrat der Odeon Film AG

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

30.01.2012

Gregor Kunz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Odeon Film AG, hat sein Mandat am heutigen Tage unter Einhaltung der in der Satzung der Odeon Film AG vorgesehenen Frist von vier Wochen niedergelegt. Er wird damit am 27. Februar 2012 aus dem Amt ausscheiden.

Gregor Kunz war seit August 2006 als Mitglied des Aufsichtsrats, seit August 2010 als dessen Vorsitzender für die Odeon Film AG tätig. Er begleitete den Odeon-Film-Konzern in 2009 nach drei verlustreichen Jahren zum wirtschaftlichen Turnaround, der sich durch ein erneutes positives EBIT in 2010 als nachhaltig erwies. Das Unternehmen dankt Herrn Kunz für seine langjährige Tätigkeit und seine Verdienste um die Odeon Film AG.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Odeon Film AG Hofmannstraße 25-27 D-81379 München Telefon: +49 (0)89 64 958 0 FAX: +49 (0)89 64 958 103 Email: aktie@odeonfilm.de WWW: http://www.odeonfilm.de Branche: Medien ISIN: DE0006853005 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Odeon Film AG
Investor Relations
Hofmannstraße 25-27
81379 München
aktie@odeonfilm.de
+ 49 (0)89 64958-0
ISIN DE0006853005

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010