"Vorzugszeugnis" für die Ganztagsschule

SPÖ Oberösterreich trägt Bildungskampagne ins Parlament

Linz (OTS) - Terminaviso: Einladung an die Redaktionen

Rechtzeitig vor den Semesterferien gibt es ein "Vorzugszeugnis für die Ganztagsschule" aus Oberösterreich, das im Parlament an Bildungsministerin Claudia Schmied überreicht wird.

SPÖ-Landesvorsitzender Josef Ackerl, die Landesbildungsvorsitzende Dr.in Brigitte Leidlmayr und die SP-Klubvorsitzende im OÖ. Landtag, Mag.a Gertraud Jahn überbringen die Hauptforderungen der SPÖ-Bildungskampagne "Bildung mit Zukunft". Die Kampagne hat bei der großen Mehrheit von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern durchwegs hervorragende Noten für die Ganztagsschule erbracht. Die SPÖ Oberösterreich will mit ihrer Initiative der Bildungsministerin den nötigen Rückenwind für ihre Bildungspolitik geben, die in Oberösterreich überaus geschätzt wird.

Wir laden sie dazu ein am

Mittwoch, 1. Februar 2012 um 10.45 Uhr
Ort: Säulenhalle des Parlaments
Dr. Karl Renner Ring 3, 1017 Wien

Die SPÖ Oberösterreich ist mit ihrer Bildungskampagne "Bildung mit Zukunft" zu Schulbeginn wieder voll durchgestartet. U.a. gab es eine landesweite Aktionswoche, bei der die Menschen ihre Anregungen und Ideen für eine bessere Schule einbringen konnten.
"Das Herz der SPÖ schlägt für eine bessere Schule für unsere Kinder!", so Landesvorsitzender LH-Stv. Josef Ackerl. "Schwerpunkt ist dabei für uns die Ganztagsschule, weil dann alle Kinder bessere Chancen haben! Ein Ziel unserer Kampagne ist, dass zumindest jede zweite Schule in Oberösterreich ganztägig geführt wird Wir setzen auf unsere Werte als Basis für die Schule der Zukunft. Uns geht es dabei um gerechtere Bildungschancen für alle durch eine bessere Schule für die 6- bis 15-Jährigen. Unser Ziel ist es aber auch, die Schule zu einem guten Arbeitsplatz für die Lehrerinnen und Lehrer zu machen. Wir wollen erreichen, dass sich Kinder und LehrerInnen in der Schule wohlfühlen", erläutert Ackerl.

Wir freuen uns, wenn wir einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin bzw. BildberichterstatterIn Ihrer Redaktion zu diesem Medientermin begrüßen dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich, Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001