bz-Wiener Bezirkszeitung sucht Opernball-Prinzessin 2012

Finale am 30.1.: Topmodel kämpft um Platz in Mörtels Loge

Wien (OTS) - Das große Casting der bz-Wiener Bezirkszeitung - ein Titel der RMA* - ist geschlagen. Zehn Finalistinnen, darunter Katharina Friedrich von "Austria's next Topmodel" - buhlen am 30. Jänner (18 Uhr) am Catwalk in der Lugner City um den Titel "Opernball-Prinzessin 2012".

In der Jury: Richard Lugner, Anastasia "Katzi" Sokol, Anita "Niddl" Ritzl, Helmut Werner, Jacqueline Lugner, Sandra Ritzberger von der bz-Wiener Bezirkszeitung, Promi-Doc Ernst Wandl und Christian Cerny-Wolf. Moderation: Christina Lugner

Die Opernball-Prinzessin 2012 darf live dabei sein, wenn sich die High-Society am Ball der Bälle ein Stelldichein gibt. Und zwar exklusiv in Richard Lugners Loge - hautnah mit Mörtels Opernball-Stargast.

* RMA - Regionalmedien Austria:
Die RMA wurde 2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet und vereint unter ihrem Dach die Titel bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, WOCHE Kärnten und Steiermark sowie die Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg.

Weiterführende Links: bz-Wiener Bezirkszeitung:
www.meinbezirk.at/wien www.facebook.com/wiener.bezirkszeitung
RMA - Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexandra Laubner / Chefredaktion
bz-Wiener Bezirkszeitung
M + 43 664/80 666 5600
E-mail: a.laubner@bezirkszeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001