Neues ?Opswise?-V5.1-Release: Einfache Prozessverarbeitung per Single-Agent und ohne spezielle IT-Kenntnisse

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) -

Konzerne, Mittelständler und Start-ups profitieren von Methoden für dynamische Business-Workloads und sicherem File-Transfer in einem einzigen, jetzt offenen Agenten und durch intuitive Weboberfläche mit erweiterten Automatisierungsmöglichkeiten.

Nur ein Jahr nach der erfolgreichen Fusion mit Opswise Inc. bringt der Hannoveraner Workload-Spezialist Stonebranch heute die vollständig integrierte Version V5.1 seiner Automatisierungs-Lösung "Opswise Automation Center" auf den Markt. Dank einer einheitlichen Technologiebasis können nun auch Kunden und Interessenten sämtliche Produkte über nur einen einzigen und weiterhin offenen Agenten nutzen.

Die universelle Agententechnologie "Opswise Universal Agent" vereint im Agenten Batch-Steuerung, Managed-File-Transfer und System-Management-Funktionen. Verschiedene Geschäftsprozesse bündelt die V5.1 mit modernem Life-Cycle-Management und transportiert diese so zwischen unterschiedlichen IT-Umgebungen. Im Gegensatz zu anderen Systemen kann das neue Release vollkommen herstellerunabhängig in jede vorhandene IT-Infrastruktur eingebunden werden. Flexibilität und Kosteneffizienz bietet dabei die offene Architektur von "Opswise Automation Center": So bleibt es Unternehmen überlassen, eine Koexistenz mit anderen Scheduling-Systemen oder die Migration auf die moderne Opswise-Technologie zu wählen. Projekte mit Stonebranch-Kunden ergaben bei diesen Anwendungsszenarien um ein Drittel niedrigere Administrationskosten.

Mit der neuen Version will sich der Rechenzentrums-Spezialist Stonebranch in Europa künftig weitere Opswise-Nutzer erschliessen. Zum Beispiel mittelständische Unternehmen und Start-ups, die Geschäftsprozesse mit einer komplexen Serverlandschaft abbilden. Ihnen steht ab sofort mit dem neuen Release ein webbasiertes und intuitiv bedienbares Portal für die sichere Verarbeitung wichtiger Business- und Prozessdaten zur Verfügung. Prozesse - etwa auf verteilten Unix-Servern - werden mit dieser und einem einheitlichen Repository zeitsparend administriert. Die Selbstregistrierungsfunktion der Agenten sorgt für eine automatische Anmeldung und Erkennung neuer Server im System. Hoch skalierbar, ohne spezielle Hardware-Anforderungen, ist Opswise somit einfach zu administrieren sowie fehlertolerant und intuitiv ohne spezielle IT-Kenntnisse und Anwenderschulungen von Fachbereichen eines Unternehmens leicht zu bedienen.

"Opswise Automation Center V5.1 ist die logische Weiterentwicklung unserer Vision, komplexe Prozess-Automation zu vereinfachen und sie damit verfügbar und verständlich für alle Bereiche eines Unternehmens zu machen", sagte Wolfgang Bothe, Geschäftsführer der Stonebranch GmbH. Nur ein Jahr nach der Fusion ist Bothe zufolge nun eine solche leicht bedienbare, sichere und extrem kosteneffiziente Lösung Opswise für Rechenzentren und Cloud bereits auf dem Markt.

Über Stonebranch

Stonebranch hat seinen europäischen Hauptsitz in Hannover. 1999 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute weltweit insgesamt 70 Mitarbeiter. In Europa ist Stonebranch über weitere Büros in Deutschland, Grossbritannien, den Niederlanden, Spanien und Dänemark vertreten. Der amerikanische Hauptsitz befindet sich in Atlanta/Georgia. Softwarelösungen von Stonebranch werden weltweit von führenden Finanz-, Automobil-, Pharma- und Technologieunternehmen eingesetzt.

Über Opswise Automation Center

Opswise Controller ist ein zu 100 Prozent webbasierter Enterprise-Job-Scheduler und Workload-Automation-Broker, der für die Prozessverwaltung und -steuerung von Amazon Web Services bis hin zu z/OS-Batches verantwortlich ist.

Opswise Open Agents sind unabhängige Workload-Agenten, die mit dem Opswise Controller sowie jedem anderen Scheduler arbeiten können und dabei unternehmensweit einheitliche Prozesse und Batch-Abläufe ermöglichen.

Opswise Managed File Transfer bietet einen sicheren und zuverlässigen Datenaustausch von sensiblen Firmendaten innerhalb eines Unternehmens und mit externen Partnern in effizienter Weise.

Kontakt für Rückfragen

Unternehmen Stonebranch GmbH Helmut Dahmen Director of European Sales Brüsseler Str. 7 30539 Hannover Tel.: +49-(0)511-220055-0 christine.hensel@stonebranch.com

Medienkontakt Stonebranch GmbH Stefanie Katrin Fehse Corporate Communications Schinkelstr. 42 80805 München Tel.: +49-(0)89-37-412-165 stefanie.fehse@stonebranch.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004