Alsergrund: Konzert zu Ehren von Franz Schubert

Wien (OTS) - Anlässlich des Geburtstages von Franz Schubert laden die Bezirksvorstehung Alsergrund und die Wiener Schubert Gesellschaft am 31. Jänner um 19.30 Uhr zu einem Konzertabend in den Festsaal der Bezirksvorstehung (9., Währinger Straße 43). Unter dem Motto "Das Leben ist ein Traum" stehen unter anderem Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Sergei Rachmaninow, Herwig Reiter und Franz Liszt auf dem Programm.

Unter der Leitung von Evgenia Alieva singen der Frauenchor "Capella" aus Sibirien und der Tenor Herbert Lippert. Begleitet werden sie dabei von Eduard Kutrowatz am Klavier.

Der Eintritt beträgt 25 Euro. Mitglieder der Schubert Gesellschaft, SchülerInnen und StudentInnen bekommen 50 Prozent Ermäßigung. Karten sind bei der Bezirksvorstehung Alsergrund, bei der Pfarrkanzlei Lichtental(Telefon: 01 315 26 46) und bei Mitgliedern der Schubert Gesellschaft www.schubertgesellschaft.at erhältlich. (Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Bezirksvorstehung Alsergund
Telefon: 01 4000-09110
E-Mail: post@bv09.wien.gv.at

Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016