Steindl: Offensive für Thermische Sanierung schafft Win-Win- Situation für Wirtschaft und Umwelt

Umweltminister Niki Berlakovich und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner setzen richtige Prioritäten in Zeiten des Sparens – Energie sparen heißt Geld sparen

Wien, 27. Jänner 2012 (ÖVP-PK) Eine "Win-Win-Situation für Wirtschaft und Umwelt" sieht ÖVP-Abgeordneter und Vorsitzender des parlamentarischen Wirtschaftsausschusses Konrad Steindl in der
heute vorgestellten Offensive zur Thermischen Sanierung. "Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Umweltminister Niki Berlakovich setzen damit auch in Zeiten des Sparens die richtigen Prioritäten, denn: Energie sparen heißt auch Geld sparen", so Steindl, der hervorhebt: "Schon bisher war die Thermische Sanierung eine Erfolgsgeschichte. 2011 haben die Betriebe aufgrund der Förderaktion Aufträge über 860 Millionen Euro bekommen und es konnten 12.500 Arbeitsplätze durch die Förderungen geschaffen bzw. gesichert werden." ****

"Im Jahr 2012 setzen Umweltminister Berlakovich und Wirtschaftminister Mitterlehner weitere Akzente", so Steindl, der erklärt, dass sowohl Betriebe, als auch Privathaushalte von dieser Förderaktion profitieren und durch die Maßnahmen im Jahr 2011 4,4 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden konnten. "Die neuen Richtlinien sehen eine Erleichterung der Förderungsfähigkeit bei Teilsanierungen vor und setzen prinzipiell bei Gebäuden an, die älter als 20 Jahre sind. Neben einem Bonus für Ökodämmstoffe, werden natürlich weiterhin Dämmung, Fenster, Türen und der Heizungsaustausch förderungswürdig sein. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, diese Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Davon profitieren Umwelt- und Klimaschutz, private Haushalte, Unternehmen und damit auch unsere heimischen Arbeitsplätze", so Steindl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001