"Von der Straße in ein neues Zuhause"

Caritas-Pressekonferenz zum Auftakt der Kinderkampagne für Kinder in Not in den ärmsten Ländern Europas

Wien (OTS) - Ob in Albanien, Weißrussland, Rumänien, in der Republik Moldau oder in der Ukraine: Überall gibt es Kinder, die völlig auf sich allein gestellt sind, überall müssen Kinder in entsetzlichen Verhältnissen leben. Sie sehnen sich nach Wärme und Geborgenheit, nach einem sicheren Ort und danach, sich endlich einmal satt essen zu können. Im Februar lenkt die Caritas den Blick auf die Not von Kindern in den ärmsten Ländern Europas und zeigt Möglichkeiten auf, wie Spenden kleine Wunder wirken können.

Caritaspräsident Franz Küberl und Michael Landau, Caritasdirektor der Erzdiözese Wien, berichten zum Start der Caritas-Kinderkampagne 2012 von ihrem Lokalaugenschein in Charkow (Ukraine). In der zweitgrößten Stadt des Landes und dem Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2012, geben österreichische Spenden benachteiligten Kindern ein Dach über dem Kopf, Geborgenheit und Zukunftschancen.

Caritas-Spendenkonten:
PSK 7.700 004, BLZ 60.000, Kennwort: Kinder in den ärmsten Ländern Europas
Erste Bank 012-34560, BLZ 20.111, KW: Kinder in den ärmsten Ländern Europas
Online-Spenden: www.caritas.at

Caritas-Pressekonferenz zum Auftakt der Kinderkampagne
für Kinder in Not in den ärmsten Ländern Europas


Caritaspräsident Franz Küberl und Michael Landau, Caritasdirektor
der Erzdiözese Wien, berichten zum Start der Caritas-Kinderkampagne
2012 von ihrem Lokalaugenschein in Charkow (Ukraine). In der
zweitgrößten Stadt des Landes und dem Austragungsort der
Fußball-Europameisterschaft 2012, geben österreichische Spenden
benachteiligten Kindern ein Dach über dem Kopf, Geborgenheit und
Zukunftschancen.

Datum: 3.2.2012, um 09:00 Uhr

Ort:
Restaurant Inigo
Bäckerstraße 18, 1010 Wien

Url: www.inigo.at

Rückfragen & Kontakt:

Klaus Schwertner, Caritas Wien
Tel: 0664/848 26 18

Silke Ruprechtsberger, Caritas Österreich
Tel: 0664/82 66 909

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0001