AVISO Fototermin: Wiener Städtische setzt auf Fernwärme und reduziert CO2-Emissionen

Die Wiener Städtische Versicherung und Wien Energie Fernwärme gehen Klimaschutzpartnerschaft ein

Wien (OTS) - Die Wiener Städtische Versicherung verstärkt ihr Nachhaltigkeits-Engagement und geht mit Wien Energie Fernwärme eine Klimaschutzpartnerschaft ein. Durch die Nutzung von umweltfreundlicher Fernwärme hat die Versicherung an drei Wiener Bürostandorten im vergangenen Jahr 1.575 Tonnen an CO2-Emissionen eingespart. Bestätigt werden diese Einsparungen nun durch ein Zertifikat der Technischen Universität Wien.

Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte Energiedienstleister Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als 2 Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, NÖ und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme.

Über Wien Energie Fernwärme

Wien Energie Fernwärme gehört mit einem Leitungsnetz von über 1.153 Kilometern zu den größten Fernwärmeunternehmen Europas. Als Tochtergesellschaft der Wien Energie GmbH beschäftigt Wien Energie Fernwärme knapp 1.200 Mitarbeiterinnen und erzielte im Geschäftsjahr 2010/11 einen Umsatz von 466,9 Millionen Euro. Wien Energie Fernwärme beliefert über 318.000 Wohnungen und mehr als 6.200 Businesskunden-Objekte in Wien mit Wärme für Heizung und Warmwasser.

Über die Wiener Städtische Versicherung AG

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group ist mit einem Prämienvolumen von rund 2,4 Mrd. Euro die führende österreichische Versicherung und verfügt weiters über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. In neun Landesdirektionen und 140 Geschäftsstellen in ganz Österreich werden mehr als 1,3 Mio. KundInnen betreut. Diese finden in der WIENER STÄDTISCHE Versicherung einen innovativen und verlässlichen Partner für sämtliche Bedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich. Der Marktanteil beträgt rund 14,5 Prozent. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des Internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien.

Fototermin: Wiener Städtische setzt auf Fernwärme und reduziert
CO2-Emissionen


Mag. Thomas Irschik und DI Gerhard Fida, Geschäftsführer von Wien
Energie Fernwärme, übergeben eine Klimaschutztafel an Dr. Christine
Dornaus, Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung, und
Mag. Hermann Fried, Landesdirektor Wiener Städtische Versicherung.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen. Wir
bitten um Anmeldung unter boris.kaspar@wienenergie.at bzw.
telefonisch unter Tel.: 01/4004-74201.

Datum: 1.2.2012, um 09:00 Uhr

Ort:
Wiener Städtische Versicherung, Ringturm (20. Stock)
Schottenring 30, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wien Energie GmbH
Mag. Christian Ammer
Pressesprecher
Tel.: +43 1 4004-38027
E-Mail: christian.ammer@wienenergie.at

Wiener Städtische
Mag. Claudia Riebler
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: c.riebler@staedtische.co.at

Wien Energie GmbH
Mag. Boris Kaspar
Pressesprecher
Wien Energie Fernwärme
Tel.: +43 1 4004-74201
Mobil: +43 664 623 11 94
E-Mail: boris.kaspar@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001