VHS Wien: Besser haushalten zahlt sich aus!

Neues Kursangebot unterstützt TeilnehmerInnen bei ihren Haushaltsfinanzen und der Durchsetzung ihrer Rechte

Wien (OTS) - Innerhalb des Jahresschwerpunkts "Besser
wirtschaften" bietet die VHS-Wien Kurse und Vorträge zum Thema "Besser haushalten" an. Das Angebot ist breit gefächert und richtet sich an alle Altersgruppen - von Jugendlichen bis SeniorInnen. "Es ist uns wichtig, ein umfangreiches Angebot für jene zu schaffen, die mehr über das Vermeiden von finanziellen Fallen im Alltag informiert werden möchten. Wenn wir uns ansehen, dass Privatkonkurse 2011 um über 6 Prozent gestiegen sind, sehen wir, dass "Besseres haushalten" Existenzen sichern kann", betont Mario Rieder, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen.

Von solider Haushaltsführung bis zu Mietrechtskursen

Die Themenvielfalt des Angebots beinhaltet alles Wissenswerte über Mietverträge und den Stellenwert der Wohnkosten fürs Haushaltsbudget genauso wie Finanzierungsformen und Haushaltsführung bei der Gründung eines eigenen Heims. Der Umgang mit knappen Budgets wird genauso thematisiert wie Konsumentenschutz und Schutz vor aggressiven Verkaufspraktiken.

Energiesparen sorgt für niedrigere Kosten und eine bessere Umwelt

Ein spezielles Programm liefert die "umweltberatung Wien" als Einrichtung der Wiener Volkshochschulen. ExpertInnen stellen ihr Wissen über Energiesparmaßnahmen im Haushalt, ressourcenschonenden Konsum und Abfallvermeidung zur Verfügung. Sogar beim Putzen kann man mit ökologischen Mitteln viel erreichen - und man schont ganz nebenbei die eigene Gesundheit.

Genaue Informationen zu dem Kursprogramm finden Sie unter www.vhs.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-118
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004