SWV-Matznetter zu Basel III: Eigenkapitalunterlegung bei KMU weiter senken

Basel III nicht ohne USA umsetzen

Wien (OTS) - Christoph Matznetter, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV), begrüßt zwar, dass endlich Bewegung in die Sache Basel III komme, allerdings gehe ihm die Forderung von Karas zu wenig weit. "Das Europäische Parlament muss durchsetzen, dass KMU eine Eigenkapitalunterlegung von sechs Prozent und weniger brauchen", reagierte Matznetter. Dieser Wert entspreche dann zumindet den derzeitigen Retailkrediten von Basel II.****

Gar nichts abgewinnen kann Matznetter dem Vorschlag, Basel III ohne den USA einzuführen, denn dieser Fehler sei schon bei Basel II passiert. "Die USA stehlen sich still schweigend aus den Regelungen, während sie in Europa bis zur kleinsten Sparkasse umgesetzt werden", machte Matznetter deutlich. In diesem Punkt sei er einer Meinung mit WKÖ-Präsident Leitl: "Dear friends from USA, please go ahead!"

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Fazekas
Presse
Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband
01 522 47 66 32
daniela.fazekas@wirtschaftsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WVO0001