Eine Parisreise für Österreichs kreativste Nachwuchswerber!

8.900 SchülerInnen machen mobil in Sachen Verkehrssicherheit

Wien (OTS) - Es wird spannend: "Sicherheit für alle" geht in die Zielgerade! Mehr als 8.900 SchülerInnen im Alter von 12 bis 14 Jahren sind der Einladung von RENAULT bereits gefolgt und arbeiten derzeit fleißig an ihren Verkehrssicherheitsplakaten.

Unter dem Motto "Eure Ideen aufs Plakat" werden auch heuer wieder die kreativsten Plakatideen gesucht, die falsche Verhaltensweisen aufdecken und zeigen sollen, wie einfach es ist, einen persönlichen Beitrag zu mehr Sicherheit auf Österreichs Straßen zu leisten. Und die Themen für die Nachwuchskreativen gehen leider nie aus: Denn Schnellfahren, Drängeln, riskante Überholmanöver, Telefonieren am Steuer oder auch das Trinken von Alkohol vor dem Autofahren haben leider in jeder Jahreszeit Saison.

Als Belohnung für ihren Einsatz und ihre kreativen Ideen in Sachen Verkehrssicherheit winken den SchülerInnen attraktive Preise: In jedem Bundesland gibt es insgesamt 1.000 Euro für die von der jeweiligen Fachjury gewählten Siegerplakate.

Die neun Landessieger werden im Mai für zwei Finaltage nach Wien eingeladen. Hier dürfen sich die Siegerteams beim großen Abschlussevent im Technischen Museum Wien nochmals über insgesamt 1.000 Euro Preisgeld freuen: Das Team mit der besten Präsentation erhält ebenso wie das Siegerteam mit Österreichs bestem Verkehrssicherheitsplakat jeweils 350 Euro für die Klassenkasse. Und erstmals gehen heuer auch die Zweit- und Drittplatzierten nicht leer aus: Sie erhalten 200 bzw. 100 Euro für ihren Einsatz.

Damit ist das "Sicherheit für alle"-Jahr allerdings noch lange nicht beendet. Denn auf das Bundessiegerteam warten nach dem Finale noch zwei weitere Highlights: Im Juni geht es für das Siegerteam zum Internationalen Forum nach Paris - dort erwartet die jungen Nachwuchswerber ein Wochenende voller interessanter, spannender Programmpunkte! Und im Juli 2012 kommt dann der große Moment: Die SchülerInnen können ihr Plakat erstmals in voller Größe in der Öffentlichkeit bewundern. Denn EPAMEDIA affichiert das bundesweite Siegerplakat auf mehr als 1.000 Plakatwänden österreichweit.

Interessierte LehrerInnen haben nach wie vor die Möglichkeit, sich ihr kostenloses Materialienpaket zum Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" sowie die Chance auf Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro und eine Reise nach Paris zu sichern und sich entweder telefonisch unter 01/492 000 3, per E-Mail an info@sicherheit-fuer-alle.at oder über die Webseite www.sicherheit-fuer-alle.at unverbindlich bei "Sicherheit für alle 2011/12" anzumelden.

Weitere Informationen und Bildmaterial zu "Sicherheit für alle" finden Sie auf www.sicherheit-fuer-alle.at sowie www.media.renault.at

Rückfragen & Kontakt:

RENAULT ÖSTERREICH GmbH
Mag. Patrizia Ilda Valentini
Laaer Berg-Straße 64, 1101 Wien
Tel.: +43 1 680 10-105
E-Mail: patrizia-ilda.valentini@renault.at
Bildungsagentur

Eva Schütz
Liebhartsgasse 7, 1160 Wien
Tel.: +43 1 49 333 41-12
E-Mail: schuetz@bildungsagentur.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REN0001