Königsberger-Ludwig tief betroffen über den Tod von Michael Krispl

Michael Krispl hat sich stets mit voller Kraft für die Rechte von Menschen mit Behinderung eingesetzt

Wien (OTS/SK) - Ulrike Königsberger-Ludwig, SPÖ-Bereichssprecherin für Menschen mit Behinderung, zeigt sich tief betroffen vom plötzlichen Tod von Michael Krispl. "Michael Krispl hat sich stets mit ganzer Kraft für die Rechte von Menschen mit Behinderung eingesetzt. Er war Gründer des Vereins 'Blickkontakt', war als langjähriger Vorsitzender der Interessensvertretung der Menschen mit Behinderung am Zustandekommen des neuen Wiener Chancengleichheitsgesetzes beteiligt und war auch für die Politik ein wichtiger und engagierter Berater. Meine Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl gelten seiner Familie und seinen Angehörigen", so die SPÖ-Bereichssprecherin am Dienstag im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst. **** (Schluss) sv/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001