Mitsubishi macht den Weg frei - für E-Mobilität in Österreich!

Neuer i-MiEV-Modell 2012 - ab Euro 24.900,- inkl. aller Steuern für Unternehmer

Wien (OTS) - Mitsubishi macht den Weg frei für leistbare E-Mobilität in Österreich.

Nachdem Mitsubishi Motors weltweit als erster Hersteller ein Elektroauto auf den Markt gebracht hat und bisher bereits weltweit 17.000 Stk. verkauft hat, setzt Mitsubishi nun den nächsten Schritt.

Zusätzlich zur staatlichen Förderung in Höhe von Euro 5.000,-gewährt Mitsubishi ab sofort Euro 6.000,- Ökostrom-Bonus. Durch diese Euro 11.000,- Förderung ist der i-MiEV ab sofort ab Euro 24.900,- für Unternehmer und Freiberufliche erhältlich.

In den Unterhaltskosten liegt das Elektroauto ohnehin bei ca. nur der Hälfte der Kosten eines vergleichbaren Verbrennungsmotors.

Da es mittlerweile in Österreich auch bereits ca. 3.000 Ladestellen und 4 Schnell-Ladestationen gibt, ist der Weg frei für leistbare Elektro-Mobilität.

Rückfragen & Kontakt:

Friedrich Sommer
DENZEL Autoimport GmbH
Tel: 01/61022-2302
e-mail: friedrich.sommer@denzel.at
www.mitsubishi-motors.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BTT0001