AK Pressekonferenz am 25. Jänner: Mieten senken!

Wien (OTS) - Wohnen ist teuer. Die AK hat die Mikrozensus-Daten
der Statistik Austria von 2000 bis 2010 ausgewertet. Die Ergebnisse der Analyse "Mietensteigerungen in Österreich und Wien" sowie die wohnungspolitischen Forderungen präsentieren bei einer Pressekonferenz

Gabriele Zgubic, Leiterin der Abteilung Konsumentenpolitik, AK Wien Walter Rosifka, Wohnrechtsexperte, Abteilung Konsumentenpolitik, AK Wien

Mittwoch, 25. Jänner 2012, 10.00 Uhr
Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 4
1040, Prinz-Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Doris Strecker
Tel.: (+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001