Das exklusive Gesundheitszentrum Lanserhof schafft bessere Atemluft mit dem ZIRBENLüfter.

Im Lanserhof atmen die Gäste jetzt königlich

Oberalm/Lans bei Innsbruck (TP/OTS) - Der Lanserhof in Lans bei Innsbruck ist eines der besten Gesundheitshotels Europas und wurde 2011 bereits zum dritten Mal mit dem European Health and Spa Award ausgezeichnet. Der Lanserhof überzeugt durch seinen Innovationsgeist und die dadurch entstehende Dynamik für die gesamte Medical- und Gesundheitsbranche. Für Herbert Rettenbacher, der bereits zahlreiche namhafte Hotels, wie den Ritzenhof, den Krallerhof oder das Hotel Hochschober, mit dem ZIRBENLüfter ausstatten konnte, ist damit ein entscheidender Schritt in den bedeutenden Markt der gehobenen Wellness- und Gesundheitshotellerie gelungen.

Aber es ist mehr als das: "Von einem europäischen Top-Hotel und noch dazu von Europas führendem Gesundheitszentrum als Partner und Lieferant für gesunde, natürliche Raumluft ausgewählt zu werden, stärkt unser Selbstvertrauen enorm. Es zeigt uns, dass wir mit unseren hohen Qualitätsstandards, den ausgesuchten, über 200 Jahre alten Zirbenhölzern und der reinen Meister-Arbeit die für uns wichtigste Zielgruppe erreichen: die wirklich gesundheitsbewussten Menschen."

Für das ZIRBENLüfter-Team ist der Lanserhof ein wichtiger Trendsetter, der seinen Gästen ein natürliches, authentisches Wohlfühlklima bietet und damit einen echten Mehrwert. Andrea Csics, Hotel-Verantwortliche im Lanserhof, dazu: "Wir haben in einer zweimonatigen Testphase mit dem ZIRBENLüfter klar festgestellt, dass bei gut belebter Luft auch die Entspannung schneller einsetzt. Im Seminarraum hat sich sofort die Raumluft verbessert. Bei Vorträgen behält man einen klaren und 'freien' Kopf. Zudem wirkt sich der ZIRBENLüfter günstig auf die Atemwege aus. Das bestätigt auch unser Yoga-Therapeut, der in diesem Raum arbeitet. Und vor allem die Gäste berichten sehr positiv über die gute Raumluft und den besonderen Zirbenholzduft."

Im Ruheraum übernimmt der ZIRBENLüfter weitere wesentliche Aufgaben, wie Dr. Monika Baronin von Hahn, Leiterin des gesamten medizinischen Bereiches, ausführt: "Der ZIRBENLüfter sorgt nicht nur für gute Raumluft, sondern unterstützt durch seine herzfrequenzsenkende Wirkung Beruhigung und Entspannung unserer Gäste. Dies ist Voraussetzung, ganz besonders in Kombination mit den neuen Lehmwänden und unserer Pianomedicine für eine gute Regeneration während des Aufenthaltes in unserem Hause. Das ist wesentlich, denn wir sehen neben der Prävention die Regeneration als Schlüssel zu einer zukunftsorientierten Medizin. In mehr als 27 Jahren haben wir ein sensibles System an Diagnose- und Therapieformen entwickelt: Das LANS Med Concept*, das heute als eine der erfolgreichsten Methoden zur Prävention und Regeneration gilt. Hierzu ist der ZIRBENLüfter eine deutliche Bereicherung."

Das gilt auch hinsichtlich Design und Formensprache, wie Andrea Csics bestätigt: "In unserer modernen und sehr reduzierten Architektur ist es wichtig, dass sich neue Objekte sanft einfügen. Wir haben bereits vor 10 Jahren moderne Zirbenholz-Skulpturen von einer Designerin zeichnen und von einem ortsansässigen Bauern schnitzen ließen. Die neuen ZIRBENLüfter im Haus passen perfekt zu unserem Denken und übernehmen darüber hinaus noch die wesentliche Funktion der Luftverbesserung."

Der in Oberalm/Salzburg entwickelte und produzierte ZIRBENLüfter wird vom Lanserhof auch seinen Gästen und Patienten für zuhause empfohlen, um auch dort das wesentliche Thema Regeneration - zum Beispiel im Schlafzimmer - durch die angereicherte Raumluft zu sichern und somit nachhaltig zu wirken. Herbert Rettenbacher ist über diese Kooperation besonders glücklich, denn "mit dem Lanserhof-Team zusammenzuarbeiten, das derart entscheidende Impulse setzt und immer wieder Innovationen vorantreibt, haben wir einen international bedeutenden Partner, der auch uns immer wieder neu energetisiert".

* das LANS Med Concept basiert auf den wertvollen Erkenntnissen
von Dr. F. X. Mayr, der Kombination moderner Spitzenmedizin mit Naturheilkunde, der Energie- und Informationsmedizin, der Psychoneuroimmunologie und Life Coaching, so wie Schlafmedizin und Chronomedizin.

Mehr Informationen unter www.zirbenluefter.at oder telefonisch
unter 06245/8749-41.

Rückfragen & Kontakt:

H&R HandelsgmbH, Bayernstraße 12, A-5411 Oberalm b. Salzburg
T.: +43(0)6245/8749-41,
E: info@zirbenluefter.at; W: www.zirbenluefter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002