EANS-Adhoc: Mikron Holding AG / Vorgezogene Medienmitteilung zu den Vorab-Volumenzahlen des Geschäftsjahres 2011

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

20.01.2012

-------------------------------------------------------------------------------- Diese Medienmitteilung steht im PDF-Format zum Download bereit:
www.mikron.com/news --------------------------------------------------------------------------------

Vorgezogene Medienmitteilung zu den Vorab-Volumenzahlen des Geschäftsjahres 2011

Mikron mit mehr Umsatz und besserem Ergebnis

Biel, 20. Januar 2012, 7.00 Uhr. Die Mikron Gruppe hat im Geschäftsjahr 2011 einen Bestellungseingang von CHF 225.0 Mio. (Vorjahr: CHF 219.8 Mio., +2 Prozent) erzielt und mit einem Umsatz von CHF 210.9 Mio. (Vorjahr: CHF 182.5 Mio.) das angestrebte deutliche Wachstum (+16 Prozent) erreicht. Der Auftragsbestand liegt bei guten CHF 95.9 Mio. (Vorjahr: CHF 84.2 Mio., +14 Prozent). Beim EBIT wird Mikron für das Geschäftsjahr 2011 eine Marge (in Prozenten des Umsatzes) von über 4 Prozent ausweisen.

Trotz der Unsicherheiten und Turbulenzen an den Finanzmärkten hielt sich die Nachfrage in den meisten Absatzmärkten von Mikron im Jahr 2011 auf gutem Niveau. Dank dem soliden Umsatzwachstum, Verbesserungen im Produkte-Mix, der markanten Produktivitätssteigerung und weiteren Fortschritten im Risk Management hat Mikron den EBIT auf über CHF 9 Mio. (Vorjahr: CHF 1.5 Mio.) und das Betriebsergebnis auf über CHF 7 Mio. (Vorjahr: CHF 0.5 Mio.) verbessert.

Geschäftssegment Machining
Im Geschäftssegment Machining stellt Mikron Maschinen und Schneidwerkzeuge für die hochproduktive Fertigung von komplexen Metallkomponenten her. Den grössten Teil des Umsatzes erzielt das Geschäftssegment mit Kunden aus der Automobilzuliefer-, der Uhren- und der Schreibgeräteindustrie.

Mikron Machining konnte vom insgesamt guten wirtschaftlichen Umfeld profitieren. Mit einem Bestellungseingang von CHF 148.3 Mio. hat das Geschäftssegment die Erwartungen deutlich übertroffen (Vorjahr: CHF 121.2 Mio., +22 Prozent). Insbesondere im Hauptmarkt Europa und in der Schweiz ist es Mikron Machining gelungen, den Bestellungseingang zu erhöhen.

Der Umsatz von CHF 123.3 Mio. ist breit abgestützt (Vorjahr: CHF 103.4 Mio., +19 Prozent). Die steigenden Auftragseingänge hatten das ganze Jahr hindurch eine sehr gute Auslastung zur Folge.

Geschäftssegment Automation
Im Geschäftssegment Automation stellt Mikron Anlagen für die automatische Montage von bis zu handgrossen Produkten in hoher Präzision her. Den grössten Teil des Umsatzes erzielt das Geschäftssegment in der Pharma- und Medizinalindustrie sowie in der Automobilzulieferindustrie.

Das Geschäftssegment Automation hat besonders stark unter den Währungsentwicklungen gelitten. Beim Bestellungseingang hat Mikron Automation mit CHF 77.1 Mio. den ausgezeichneten Vorjahreswert (CHF 99.6 Mio., -23 Prozent) klar verfehlt. Den Umsatz konnte Mikron Automation mit CHF 88.1 Mio. (Vorjahr:
CHF 79.9 Mio., +10 Prozent) aber deutlich steigern.

Mit der neuen Produktplattform EcoLine hat Mikron Automation sowohl in Asien als auch in Europa zusätzliche Marktanteile gewinnen können.

Vorab-Volumenzahlen für das Geschäftsjahr 2011 im Vergleich mit 2010 CHF Mio.

2011 1) 2010 +/- Bestellungen 225.0 219.8 2% - Machining 148.3 121.2 22% - Automation 77.1 99.6 -23% Umsatz 210.9 182.5 16% - Machining 123.3 103.4 19% - Automation 88.1 79.9 10% Auftragsbestand 95.9 84.2 14% - Machining 61.7 37.2 66% - Automation 34.2 46.6 -27%

1) Divisionsfinanzzahlen vor Konsolidierung

Investor-Relations-Kalender
12.03.2012, 07.00 Uhr, Medienmitteilung Veröffentlichung Geschäftsbericht 2011 12.03.2012, 10.00 Uhr, Bilanzmedienkonferenz, ConventionPoint, SIX Swiss Exchange, Zürich
17.04.2012, 16.00 Uhr, Generalversammlung 2012, Biel
20.07.2012, 07.00 Uhr, Medienmitteilung Halbjahresergebnis 2012

Except for the historical information contained herein, the statements in this media release are forward-looking statements that involve risks and uncertainties.

Mikron® is a trademark of Mikron Holding AG, Biel (Switzerland)

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ Kurzporträt der Mikron Gruppe
Die Mikron Gruppe ist ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Fertigungs-und Automatisierungslösungen für die Herstellung von hochpräzisen Produkten in grossen Stückzahlen. Hauptmärkte sind die Automobilzulieferindustrie, die Pharma- und Medizinalindustrie, die Schreibgeräteindustrie, die Elektronik-sowie die Uhrenindustrie. Mikron Kunden profitieren von der über 100-jährigen Erfahrung in der Herstellung von kundenspezifischen Produktionslösungen. Die leistungsfähigen und zuverlässigen Maschinen, Systeme und Werkzeuge erfüllen höchste Ansprüche bezüglich Präzision, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität. Umfassende Serviceleistungen runden das Leistungsangebot von Mikron ab. Operativ besteht die Mikron Gruppe aus den Divisionen Mikron Machining und Mikron Automation. Die Gruppe beschäftigt knapp 1000 Mitarbeitende, den grössten Teil davon an den beiden Hauptstandorten Agno (Schweiz) und Boudry (Schweiz). Weitere Standorte befinden sich in Rottweil (Deutschland), Monroe (USA), Denver (USA), Singapur und Shanghai (China).

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Mikron Holding AG Mühlebrücke 2 CH-2502 Biel Telefon: +41 32 321 72 00 FAX: +41 32 321 72 01 Email: mho@mikron.com WWW: www.mikron.com Branche: Maschinenbau ISIN: CH0003390066 Indizes: SPI, SPIEX, SPI ex SLI Börsen: Domestic Standard: SIX Swiss Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mikron Management AG, Martin Blom, Chief Financial Officer
Telefon +41 62 916 69 60, ir.mma@mikron.com

Falls Sie keine Meldungen mehr von der Mikron Holding AG erhalten möchten,
melden Sie sich bitte per E-Mail ab: news.mho@mikron.com, Betreff: REMOVE FROM
MAILING LIST

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001