Talentetage im Technischen Museum Wien

Einblicke in technische Berufe am 23. und 24.1.2012

Wien (OTS) - Zum Auftakt der Talentetage lädt das Technische
Museum Wien interessierte Medienvertreter/innen am Montag, 23.1.2012 um 11:00 Uhr ein.

U.A.w.g.: 01/899 98-1200 oder barbara.hafok@tmw.at

"Technik hat Zukunft!" Unter diesem Motto laden die Industriellenvereinigung Wien und das Technische Museum Wien Jugendliche zu den Talentetagen am 23. und 24. Jänner 2012 ein.

Ziel der Talentetage im Technischen Museum Wien ist es, junge Menschen für Berufe im Bereich der Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und die Möglichkeiten und Karrierewege aufzuzeigen.

Engagierte Lehrlinge und Fachtechniker/innen österreichischer Top-Unternehmen erzählen aus ihren Berufsleben. Schüler/innen können unmittelbar Kontakt knüpfen und Fragen zu Berufsalltag und Chancen stellen.

Neben der Teilnahme an den professionell moderierten Gesprächsrunden können Jugendliche die Unternehmen und mögliche Berufsfelder bei den Stationen auch direkt kennenlernen und ihre Fertigkeiten ausprobieren.

Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, an den Stationen Automaten zu steuern, Programmierungen vorzunehmen, zu löten und vieles mehr auszuprobieren.

Die Veranstaltung richtet sich an 10 bis 15-jährige Schüler/innen. Das Interesse der Schulen übersteigt die Erwartungen bei Weitem: Über 1000 Schüler/innen sind bereits für die Talentetage angemeldet.

Folgende Unternehmen werden sich bei den Talentetagen präsentieren:

  • AGRANA
  • Bombardier
  • EVVA
  • Festo
  • Henkel Central Eastern Europe
  • Kapsch
  • Kraft Foods
  • RHI
  • TÜV Austria
  • Siemens

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.technischesmuseum.at/talentetage

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel. 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001