Grüne zu Doralt-Vorschlag: Steuerprivilegien für SpitzensportlerInnen sofort abstellen

Kogler: Großverdienerprivilegien im Spitzensport zurücknehmen

Wien (OTS) - "Der von Steuerrechtler Prof. Doralt vorgelegte Vorschlag zur Anwendung der normalen Besteuerung auch bei SpitzensportlerInnen stößt bei den Grünen auf Zustimmung" stellt Werner Kogler, stv. Bundessprecher der Grünen, fest. Es sei nicht einzusehen, warum GroßverdienerInnen im Spitzensport Steuerprivilegien erhalten.

Völlig unverständlich ist, dass Finanzministerin Fekter monatelang über Reformbemühungen schwadroniert, und gleichzeitig lamentiert, dass nichts weitergehe. Dort aber, wo sie allein handlungsfähig wäre, nämlich bei den Erlässen des Finanzministeriums zu diversen Steuerprivilegien, schläft sie hingegen. Kogler fordert daher die Ministerin auf, sämtliche Steuerprivilegien, die in Form von Erlässen bestehen, zu überprüfen und gegebenfalls abzustellen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003