FPK-Darmann: Auslieferungsbegehren gegen KO Kurt Scheuch wird bereits nächste Woche im Ausschuss behandelt

Klagenfurt (OTS) - Der Ausschussvorsitzende des Rechts- und Verfassungsausschusses, FPK-KO-Stv. LAbg. Mag. Gernot Darmann stellt zu den heutigen medialen Berichten betreffend die Auslieferung von Klubobmann Kurt Scheuch an die Staatsanwaltschaft fest, bereits am Tage des Vorliegens des Auslieferungsbegehrens mit Klubobmann Kurt Scheuch festgelegt zu haben, dass das Gesuch der Staatsanwaltschaft auf die Tagesordnung der nächst möglichen Sitzung des Ausschusses gesetzt wird. Diese Sitzung wird am 24. Jänner stattfinden und Klubobmann Kurt Scheuch sowie seine Fraktion werden für dieses Auslieferungsbegehren stimmen.

Klubobmann Ing. Kurt Scheuch teilt dazu mit, dass er diesem Prozess gelassen entgegensieht. "Es wird jedenfalls für politisch interessierte Beobachter eine spannende Geschichte werden", so Scheuch. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002