S C H L U S S B E R I C H T Ferien-Messe Wien 2012

"Ferien-Messe Wien" und "Vienna Autoshow" in der Messe Wien: 150.000er Besucher-Marke "geknackt"! Sensationeller Start ins Messejahr 2012

Wien (OTS) - Messekombi auch bei sechster Auflage ein
unschlagbarer Publikumsmagnet: Insgesamt mehr als 150.000 Besucher*) +++ Österreichs mit Abstand größte und bedeutendste Touristikmesse:
Rund 800 Aussteller aus 70 Ländern bei der "Ferien-Messe" mit "Cook & Look" +++

WIEN (16. Jänner 2012). - Man musste kein großer Prophet sein, um nach dem Publikumsansturm des ersten Messetages (Anm.: 12. Jänner) auf einen sehr erfolgreichen Verlauf der "Ferien-Messe Wien" und der "Vienna Autoshow" zu tippen. Die Kombination der beiden Publikumsmessen, mit der Reed Exhibitions Messe Wien bereits zum sechsten Mal in die neue Messesaison gestartet ist, gilt als wahrer Publikumsmagnet. Am Nachmittag des vierten und letzten Messetages (Anm.: 15. Jänner) stand klar fest: Die Erwartungen von Veranstalter, Kooperationspartnern und Ausstellern wurden vollauf erfüllt. Insgesamt vermeldet Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien für die viertägige Veranstaltung eine Besucherbilanz von exakt 151.139 Messebesuchern. "Das war ein sensationeller Auftakt zu einer starken Messesaison 2012 in der Messe Wien und ein eindrucksvoller Beweis für die enorme Bedeutung und Attraktivität der Bereiche Tourismus und Automobil für die Wirtschaft Österreichs", sagt DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien. "Sowohl die Zahl der Besucher als auch die gute Stimmungslage in den Hallen berechtigen zu einem sehr optimistischen Blick auf die kommende Messesaison."

Ebenso bestätigt das Martin Bachlechner, Vorstandsdirektor der Verkehrsbüro Group: "Die "Ferien Messe" ist wichtiger erster Indikator und Trendbarometer für die heurige Reisesaison des führenden österreichischen Tourismuskonzerns. Der Ruefa Messestand, in Form einer eleganten Hotellobby, war einmal mehr zentraler Anlaufpunkt für Urlaubshungrige und der Besucherandrang in den Buchungscentren heuer besonders groß. Das Interesse der Österreicher an der heurigen "Ferien-Messe Wien" hat unsere Erwartungen übertroffen, wir sind hoch zufrieden mit dem Ergebnis."

Österreichs absolute Touristik-Messe Nr. 1

In den Hallen A und B der Messe Wien präsentierten rund 800 Aussteller der "Ferien Messe" und der integrierten Koch- und Genussmesse "Cook & Look" die Welt des Reisens bzw. der hochwertigen Kulinarik. Die zusammen mit dem Kooperationspartner Ruefa/Verkehrsbüro Group veranstaltete "Ferien-Messe Wien" bietet das repräsentativste Angebot, von Urlaub in Österreich bis zu internationalen Destinationen, sowie die volle Bandbreite von Thermenurlaub bis hin zu Exklusiv- und Individualreisen. "Alle namhaften und maßgeblichen Anbieter waren vertreten und gaben einen umfassenden Überblick über die gesamte Branche", streicht Ing. Christian Friedl, themenverantwortlicher Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions Messe Wien, die herausragende Position der Wiener Veranstaltung hervor: "Für die Aussteller ist die "Ferien-Messe Wien" nicht nur ein erster, wirtschaftlich wichtiger Impulsgeber im neuen Jahr, sie vermittelt auch unverzichtbare Orientierungen, lassen sich doch innerhalb der vier Messetage erste, signifikante Trends im Urlaubs- und Reiseverhalten des Publikums abschätzen." In den Hallen C und D hingegen präsentierte die "Vienna Autoshow" eine Neuwagenshow der Extraklasse mit rund 400 Modellen, darunter zahlreiche Europa- und Österreichpremieren.

Partnerland Slowenien schickte die Kulturhauptstadt 2012 Maribor
und viele touristische Highlights ins Rennen

Als Partnerland der "Ferien-Messe 2012" präsentierte sich unser südlicher Nachbarstaat Slowenien mit einer eindrucksvollen Demonstration seiner touristischen und kulturellen Highlights und einem Ausblick auf die Aktivitäten der Europäischen Kulturhauptstadt 2012: Maribor (Marburg). "Es war eine Punktlandung! Die "Ferien-Messe Wien 2012" war eine ganz positive Botschaft und Ansage für dieses Jahr. Mit der diesjährigen Europäischen Kulturhauptstadt Maribor war 2012 der optimale Zeitpunkt, Partnerland der "Ferien-Messe" Wien zu sein", sagte Jan Ciglenecki, Direktor des Tourismusverbandes Slowenien.

Buchung vor Ort war voller Erfolg:
Spanien, Ägypten und Türkei im Trend

Die vom unabhängigen Marktforschungsinstitut "market" durchgeführte Messebesucherbefragung bestätigte einen eindeutigen Trend: Rund 30 Prozent der Besucher nutzten heuer die Möglichkeit, gleich an Ort und Stelle den nächsten Urlaub zu buchen. "Besonders auffällig war, dass die Besucher nicht nur gustiert und sich über Reiseziele informiert haben, sondern viel stärker als in früheren Jahren ihre Urlaubswünsche gleich wahr werden ließen und ihren Urlaub vor Ort gebucht haben. Unsere Buchungscentren waren durchgehend ausgelastet und erzielten ein deutliches Buchungsplus im Vergleich zum Vorjahr", sagt Martin Bachlechner von der Verkehrsbüro Group. Stark gebucht wurden demnach Pauschalreisen nach Spanien, Ägypten oder in die Türkei mit attraktiven Frühbucher-Angeboten und Kinderpauschalen ab 1 Euro. Die Messebesucher nutzten zudem das eine oder andere Last-Minute-Schnäppchen, zum Beispiel in die Karibik. Als Publikumsmagnet entpuppte sich der komfortable Camper, der am Ruefa Messestand zum Probeliegen bereitstand und Gusto auf Urlaub in Südafrika machte, das über 800 schön gelegene Campingplätze aufweist.

Laut deiner aktuellen, von Ruefa/Verkehrsbüro Group bei Karmasin Motivforschung in Auftrag gegebenen Studie ist die Urlaubslust ungebrochen. "Drei von vier Österreichern wollen 2012 auf Urlaub gehen", erklärt Vorstandsdirektor Martin Bachlechner. "Die Top-Reiseziele im Sommer werden auch heuer wieder Spanien, Italien, Türkei und Griechenland sein."

Spannendes und unterhaltsames Rahmen- und Showprogramm

Auf gleich drei Bühnen wurde den Messebesuchern vom ersten bis zum letzten Messetag ein buntes und vergnügliches Programm geboten. Die Radio Wien Bühne (Halle A) hatte den Reiseexperten Peter Agathakis aufgeboten, die G.E.U.S. TV - krone.TV Bühne (Halle B) Peter Rapp und Dieter Chmelar und die NÖN-Bühne (Halle B) Ex-Miss World Ulla Weigerstorfer. Am Programm standen Shows mit Künstlern wie Robinson & Friends, dem Irish Dance Center Vienna, Folkloregruppen aus Slowenien sowie Gewinnspiele. Hinzu kamen das Reisekino und musikalische Einlagen, aber auch attraktive und informative Präsentationen der Reisedestinationen. "Urlaub ist Erholung, Unterhaltung, Aktivität und viele bleibende Erinnerungen. Ein vergleichbares Gesamtpaket bekamen die Messebesucher bei der "Ferien-Messe" mit einer bunten Mischung aus Ausstellung und Rahmenaktivitäten. Für jeden Besucher war etwas dabei", sagt "Ferien-Messe Wien"-Messeleiterin Daniela Hinterhölzl.

Zufriedene Stimmen auch bei den Ausstellern und Reiseveranstaltern

Island Tours war heuer zum ersten Mal Aussteller bei der "Ferien-Messe Wien" und präsentierte Urlaubsangebote in Island. "Wir sind überrascht über die sehr große und positive Resonanz. Besonders erfreulich war, dass wir bereits bei unserem ersten Mal bei der "Ferien-Messe Wien" sehr viele konkrete Anfragen mit nach Hause nehmen konnten", sagte Susanna Oehri, Branch Manager von Island Tours. "Auffallend war, dass viele der "Ferien-Messe"-Besucher Island schon gut kennen und bei einem ihrer nächsten Urlaube wieder besuchen möchten. Für uns war die "Ferien-Messe Wien" auf jeden Fall ein voller Erfolg - wir sind definitiv 2013 wieder mit dabei."

"Wir können alle sehr zufrieden sein", vermeldet auch Simion Giurca, Präsident des Corps Touristique. "Dieser Grundtenor war auch bei meinen Gesprächen mit anderen Ausstellern und den Reiseveranstaltern zu hören. Es war ein starkes Publikum, sehr viele, aber auch sehr gute Besucher, also wirklich Besucher, die sich für Reise und Urlaub interessieren und genau wissen, wohin ihre Reise führt. Die allgemeine Stimmung nach der 2012er-Edition der "Ferien-Messe Wien" ist eine sehr positive und zufriedene."

"Aus burgenländischer Sicht dürfen wir mit dem Besucherinteresse auf der "Ferien-Messe Wien" höchst zufrieden sein. Der Auftritt hier auf der größten Urlaubsmesse Österreichs ist für uns ein wichtiger Gradmesser für das Tourismusjahr, ist doch immerhin ein Fünftel der Übernachtungen des Burgenlandes auf Wiener Gäste zurückzuführen", sagt Mario Baier, Direktor Burgenland Tourismus. "Von Krisenstimmung war überhaupt nichts zu spüren, unsere Angebote fanden durchwegs großen Anklang, besonders die Themen Wein & Kulinarik, Radfahren und Natur waren die großen "Renner", aber auch Kultur, Gesundheit und Wellness wurden stark nachgefragt. Ein Kompliment und Danke auch an die Messeverantwortlichen: Infrastruktur, Organisation und Ablauf -alles wie gewohnt perfekt und auf hohem Niveau."

Prima Zensuren bei der Besucherbefragung
Rund 30 Prozent nutzten Buchung vor Ort

Die Beliebtheit der "Ferien-Messe" bei dem aus allen Bundesländern in die Messe Wien angereisten Messepublikum spiegeln auch die Resultate der unabhängigen Besucherbefragung wider. So zeigten sich 82,45 Prozent der Befragten mit der Messe insgesamt sehr zufrieden (Schulnoten 1 u. 2; plus 3 = 97 %), neun von zehn Befragten gaben an, die Messe im Bekannten- und Kollegenkreis weiterempfehlen zu wollen, und vier von fünf Interviewten bekannten, vom Messebesuch profitiert zu haben. Fast drei Viertel sagten, neue Produkte oder Angebote (40,64 %) sowie neue Anbieter (33,16 %) entdeckt zu haben. Im Einzelnen hoben die Befragten folgende Kriterien als besonders lobenswert (Zensuren 1 u. 2) hervor: hohe Anzahl an Ausstellern (86,25 %), Beratung an den Ständen (84,80 %), große Auswahl an Produkten (84,82 %), konkrete Informationseinholung (81,05 %), Anwesenheit aller für den Befragten wichtigen Aussteller (79,11 %) und Gesamtüberblick über Markt und Anbieter/Informationseinholung (76,55 %). Mehr als vier von fünf Befragten (82,44 %) bezeichneten das Produktangebot als vollständig.

Die nächsten Publikumsmessen von Reed Exhibitions in Wien und Linz

Reed Exhibitions Messe Wien geht nach Aussage von Geschäftsführer DI Matthias Limbeck nach dem Riesenerfolg von "Ferien-Messe Wien" und "Vienna Autoshow" "sehr optimistisch in das Messejahr 2012". Mit der "Bauen & Energie Wien 2012" (16. bis 19. Februar) und der "Wohnen & Interieur 2012" (10. bis 18. März) stehen bereits die nächsten beiden großen Publikumsmessen in der Messe Wien in Startposition. Schon demnächst besteht für Urlaubshungrige auch in Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz die nächste Chance zum Messebesuch: denn vom 27. bis 29. Jänner 2012 steht die ebenfalls von Reed Exhibitions organisierte "Ferien-Messe Linz" - eine Messe-Premiere - im Design Center Linz am Programm, die von den "FineFoodDays" begleitet wird. (+++)

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:
Reed Exhibitions Messe Wien/Presse & PR:
Leitung: Mag. Paul Hammerl
E-Mail: paul.hammerl@messe.at

Redaktion: Oliver-John Perry
Tel.: +43 (0) 1 727 20 2421
E-Mail: oliver-john.perry@messe.at

Organisation: Natascha Berger, BA
Tel.: +43 (0) 1 727 20 2420
E-Mail: natascha.berger@messe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REW0001