Währing: Schrammel-Abend "Schmankerln von nah und fern"

Wien (OTS) - Echte Wiener Volksmusik trägt die Gruppe "Wiener Frauenschrammeln" bei einem Konzert am Dienstag, 17. Jänner, im Festsaal des "Währinger Rathauses" (18., Martinstraße 100, im 2. Stock) vor. Das Programm "Schmankerln von nah und fern" enthält Werke in traditionellen und modernen Arrangements. Um 18.55 Uhr beginnt der Musikabend. Der Eintritt kostet 10 Euro. Die Gäste haben freie Platzwahl. Chrisoula Kombotis (Violine), Karin Steiner (Violine), Sabine Huber (Akkordeon, Gesang) und Waltraud Rabl (Kontragitarre) verarbeiten gerne Eindrücke von Reisen in ihren Liedern. Das Konzert wird im Rahmen der Reihe "Von 1 bis 4 um 5 vor 7 (Der "after work" Musikgenuss)" durch den Kultur-Verein "Forum 18" veranstaltet. Mehr Informationen und Karten-Reservierung: Tel. 479 53 57 (E-Mail:
office@1a-stocker.at) Der Bezirk unterstützt dieses Projekt. Nähere Informationen über vielfältige Kultur-Termine im Amtsgebäude in der Martinstraße 100 sind beim Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing unter der Rufnummer 4000/18 115 (E-Mail: post@bv18.wien.gv.at) einzuholen.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "Forum 18": www.forum18.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003