SP-Yilmaz: Wiener FPÖ vergiftet gesellschaftliches Klima

Wien (OTS/SPW-K) - "Wenn der deutschtümelnde, ehemalige Hilfskanonier Wolfgang Jung sich in Rage redet, nimmt er es auch mit der Wahrheit nicht mehr so genau", stellt SP-Integrationssprecherin und Gemeinderätin Nurten Yilmaz zu der heutigen Aussendung des FP-Mandatars fest. "Die wahren Integrationsverweigerer sitzen in der FPÖ, denn sie stimmen im Gemeinderat kontinuierlich gegen jede Maßnahme, die MigrantInnen eine erfolgreiche Integration ermöglichen würde. Sie laufen gegen jeden Deutschkurs Sturm und blockieren mit beinahe an Obsession grenzender Hartnäckigkeit sämtliche Ansätze, um MigrantInnen und insbesondere Frauen durch Sprache und Bildung fit für den Arbeitsmarkt zu machen", kritisiert Yilmaz.

Dem Brachialrhetoriker der Wiener FPÖ rät sie, sich endlich für wirkliche Lösungen einzusetzen und die gesellschaftszerstörende, hetzerische und menschenverachtende Politik sein zu lassen. "Sie vergiften damit das gesellschaftliche Klima in Wien", so die SP-Gemeinderätin abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Martin Schipany
Tel.: (01) 4000-81 923
martin.schipany@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004