FPÖ-Kickl zum Tod von Ernst Wolfram Marboe

Wien (OTS) - "Ernst Wolfram Marboe hat sich große Verdienste um
den ORF erworben und kann als einer der Großen der alten ORF-Garde bezeichnet werden", sagte heute der freiheitliche Generalsekretär NAbg. Herbert Kickl in Memoriam Ernst Wolfram Marboe.

"Marboe hat das TV-Programm jahrzehntlang maßgeblich geprägt, besonders was österreichische Produktionen betraf", so Kickl. "Besonderer Dank und Anerkennung gebührt ihm für sein vorbildliches soziales Engagement, war er doch der Erfinder von Licht ins Dunkel", betonte Kickl. "Damit hat er eine Einrichtung geschaffen, die für immer mit seinem Namen verbunden sein wird", schloss Kickl.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0007