Die Hult International Business School setzt iPads an fünf Standorten auf drei Kontinenten ein

Boston (ots/PRNewswire) - Die Hult International Business School hat ein weltweites Einsatzprojekt für Apple-iPads mit anwenderorientierter Software für über 1.600 MBA, Executive-MBA und Master-Studierenden und sowie Lehrende an fünf Standorten auf drei Kontinenten eingeführt.

Der innovative Ansatz der Hult-Schule wird die Erfahrung von Hochschulabgängern revolutionieren, der iPad wird zu einem zentralen Lerngerät für Studierende und Lehrende. Jeder Studierende der Hult-Schule erhielt im Herbst 2011 einen iPad. Es wurden auf die Studierenden und Lehrenden zugeschnittene Schulungssitzungen an allen 5 Hult-Standorten in Boston, San Francisco, London, Dubai und Schanghai abgehalten. Den Studierenden wurden die Pages-, Numbers-und Keynote-Anwendungen sowie die Verwendung des iPad zum besseren Lernen und höherer Produktivität im Klassenzimmer erklärt.

Im ersten Quartal 2012 wird die Schule eine Reihe an hochwertigen Anwendungen zum Hult-Netzwerk hinzufügen. Schwerpunkt ist dabei die speziell für Hult konzipierte iHult-Anwendung,
mit
der Studierende digital arbeiten können. Sie wird Funktionen wie Campus-News, ein Professorenverzeichnis, einen Plan des Campus und studentische Veranstaltungen enthalten. Die Hult Reader-Anwendung
soll den Studierenden einen einfachen Zugang und eine Bezugnahme zu Kurs-Lesematerial bieten und den Papierverbrauch reduzieren. Digitale Lehrbücher von führenden Unternehmen wie Inkling, werden bereits jetzt an den verschiedenen Hult-Standorten eingesetzt und sind bei Lehrenden und Studierenden sehr beliebt.

"Von Anfang an haben wir das Potenzial des iPad für eine verbesserte Ausbildungserfahrung erkannt. Wir sind bemüht, unseren Studenten und Professoren die neuesten Produktivitäts-Tools und die beste Ausbildung zu vermitteln", erklärte Dr. Stephen Hodges,
Präsident der Hult International Business School.

Informationen zur Hult International Business School

Hult ist die international meistverbreitete Wirtschaftsschule mit einem Campus in Boston, San Francisco, London, Dubai und Schanghai. Die Schule bietet eine Reihe von unternehmensorientierten Programmen, einschliesslich MBA-, Executive MBA-, Master- und Undergraduate-Abschlüsse. Hults einjähriges MBA-Programm zählt laut The Economist zu den 30 besten der Welt und laut Financial Times zu den 100 besten der Welt. http://www.hult.edu.

Rückfragen & Kontakt:

Bei der Hult International Business School, Carolin Bachmann,
+44-(798)-534-0179, carolin.bachmann@hult.edu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015