BZÖ-Linz startet neu mit starkem Team durch!

Mag. Werner Obermüller neuer Stadtsprecher

Linz (OTS) - Bei der Mitgliederversammlung des BZÖ Linz-Stadt
am 11. Jänner 2012 im Gh. Schwarzer Anker wurden die Karten in der Führung der Stadtorganisation neu gemischt. Die Sitzung wurde bis zur durchzuführenden Wahl des neuen BZÖ Führungsteams von Landessprecher Abg. Mag. Rainer Widmann geleitet. Nach der Wahl berichtete Landesobfrau Abg. Ursula Haubner über aktuelle Bundesthemen, von der Schuldenbremse, dem Reformstillstand der Regierung und dem BZÖ als einzige Partei, welche mit der Kampagne "Genug gezahlt" gegen neue Steuern auftritt.

Einstimmig zum neuen Stadtsprecher wurde der erfolgreiche Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Mag. Werner Obermüller gewählt. Als seine Stellvertreter wurden der namensgleiche Jungpolitiker Michael Obermüller und der bisherige geschäftsführende erfahrene Obmann Erich Pautsch eingesetzt. Abgerundet wird das 10-köpfige Linzer BZÖ-Führungsteam, welches einstimmig gewählt wurde, mit Menschen aller Alters- und Berufsgruppen. Obermüller will jetzt alle Mitglieder aktiv in die Linzer Politikgestaltung einbinden. Er kündigt auch Neuzugänge an und will dann aufgrund einer soliden Basis die Linzer Stadtpolitik nachhaltig für die Menschen mitgestalten.

"Dieses neue starke Team des BZÖ Linz ist der beste Garant dafür, dass mit orangen Ideen für Linz ab sofort verstärkt zu rechnen ist. Das ist ein rundes Team, das nicht nur politisch viel vor hat, sondern auch menschlich gut zusammenpasst. Es wird mit Hausverstand und dem Herz am rechten Fleck gute Politik gemeinsam mit dem Landes-und Bundes - BZÖ für Linz gemacht", ist Landessprecher Widmann überzeugt

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Oberösterreich - Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0007