Wiener Stadthalle: Holiday on Ice "Festival"-Premiere

Gestern Abend überaus gelungene Vorstellung der neuen Holiday on Ice-Show

Wien (OTS) - "Festival" überzeugte mit herausragendem
Eiskunstlauf, farbenprächtigen Kostümen, Soundeffekten und versprühte Partylaune für die ZuschauerInnen. Eine Comedynummer, in der es zu einem inszenierten Requisitenabsturz kommt, sorgte zunächst für eine Schrecksekunde und danach für große Heiterkeit. Über zwei Stunden lang begeisterten die KünstlerInnen in fantasievollen Kostümen in einer akrobatischen und hochkarätig besetzten Eiskunstlaufshow und nahmen das Publikum mit auf eine Reise durch die schönsten Momente der letzten 20 Jahre und ganz neue Szenen. Das "Animal House" lud in den Dschungel mit vielen Tieren ein, worüber sich das junge Publikum freute, bevor das glamouröse "Rainbow Festival"-Finale eingeläutet wurde. Daneben begeisterte die neue Holiday On Ice-Show mit spektakulärem Bühnendesign, modernster Lichttechnik, Humor, Magie und Akrobatik, musikalisch untermalt von zwei bekannten Phil Collins-Songs und weiteren Ohrwürmern und Hits.

Viele Prominente aus Sport, Kultur und Wirtschaft hatten sich zur Premiere angemeldet und genossen die "festliche" Aufführung, so z.B. Alfons Haider, Barbara Wussow, Marika Lichter, Neo-Moderator der Vienna Comedian Harmonists Wolfgang "Bamschabl" Katzer, Gery Keszler, Marika Lichter oder Ingrid Wendl.

Holiday on Ice ist die meist gesehene Eisshow der Welt und ein global agierendes Unternehmen mit jährlich rund 1100 Vorstellungen in 110 Städten weltweit. "Festival" ist die 39. Holiday on Ice-Show in Österreichs größtem Veranstaltungscenter, der Erste Bank Wiener Stadthalle.

Holiday on Ice "Festival" ist noch bis zum 29. Jänner zu sehen (Montag spielfrei).

Pressedownload und Fotos: www.stadthalle.com/mediaroom-event/4980

Tickets und Infos an den Kassen der Wiener Stadthalle, beim Ticketservice (01 79 999 79, www.stadthalle.com); bei Wien-Ticket (01 58885, www.wien-ticket.at), bei oeticket.com
(01 96096), bei ticketonline.at (01 88 0 88) und bei ticketportal. Das Ticket gilt als Fahrschein der Wiener Linien.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Strobl & Martina Amon
Marketing & Kommunikation
Unternehmenspresse
Wiener Stadthalle - Betriebs-
und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.
Vogelweidplatz 14
1150 Vienna / Austria
Tel: +43/(0)1/98 100-319, 355
presse@stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001