Wirtschaftsministerium schreibt Staatspreis "KnewLEDGE 2012" aus

Auszeichnung für Personalentwicklungsmaßnahmen, die lebensbegleitendes Lernen im beruflichen Kontext unterstützen - Einreichungen bis 2. März 2012 möglich

Wien (OTS/BMWFJ) - Das Wirtschaftsministerium hat heute den Staatspreis "KnewLEDGE 2012" ausgeschrieben, der für Personalentwicklungsmaßnahmen, die im weitesten Sinn lebensbegleitendes Lernen im beruflichen Kontext unterstützen, vergeben wird. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner lädt zur zahlreichen Teilnahme ein: "Lebenslanges Lernen ist in der heutigen Wissensgesellschaft ein essentieller Wettbewerbsfaktor. Die gezielte Unterstützung von 'Lernsituationen' in Unternehmensprozessen ist daher eine der erfolgversprechendsten Maßnahmen, um eine nachhaltig höhere Produktivität zu erzielen. Mit diesem Staatspreis wollen wir besondere Leistungen in diesem Bereich vor den Vorhang holen und andere Unternehmen zur Nachahmung anspornen", so Mitterlehner.

"KnewLEDGE" wurde aus den englischen Wörtern "knowledge" - Wissen und "new" - neu kreiert und steht für ständige Wissenserneuerung. Ziel des Staatspreises ist es, die Möglichkeit für österreichische Unternehmen und Organisationen zu bieten, mit ihren Personalentwicklungskonzepten in einen Wettbewerb zu treten und für innovative und professionelle Personalentwicklung ausgezeichnet zu werden. Das können die gesamten Personalentwicklungs- bzw. Organisationsentwicklungsaktivitäten in größeren Unternehmen ebenso sein wie gezielte Trainings in kleineren Betrieben. Es gibt daher auch drei Staatspreise in an der Unternehmensgröße orientierten Kategorien, nämlich bis 100 Mitarbeiter/innen, von 101 bis 500 Mitarbeiter/innen und über 500 Mitarbeiter/innen.

Zusätzlich wird ein Sonderpreis "Employer Branding" vergeben. Dieser richtet sich an Unternehmen, die sich erfolgreich als glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber positionieren konnten.

Die Organisation und Durchführung obliegt im Auftrag des Wirtschaftsministeriums der KnewLEDGE-Initiative zur Förderung und Entwicklung des lebensbegleitenden Lernens.

Einreichschluss ist der 2. März 2012, 24:00 Uhr. Die Bewerbung erfolgt online über die Homepage www.knewledge.at. Die Staatspreisverleihung wird voraussichtlich Ende Mai in Wien stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Sprecher des Ministers: Mag. Volker Hollenstein
Tel.: +43 (01) 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001