Nächster Kontrollausschuss am 20. Jänner

Wien (OTS) - Die nächste Sitzung des Kontrollausschusses des
Wiener Gemeinderates findet am Freitag, dem 20. Jänner, statt. Die Tagesordnung umfasst voraussichtlich 21 Punkte: 16 Prüfberichte und fünf Berichte von geprüften Stellen über seither getroffene Maßnahmen, alle aus den Bereichen der Geschäftsgruppen Gesundheit und Soziales sowie Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung. Sämtliche Berichte stehen ab Freitag, 13. Jänner, 10 Uhr, auf der Homepage des Kontrollamtes www.kontrollamt.wien.at ungekürzt zur Verfügung. Darunter befinden sich auch mehrere gemäß der Wiener Stadtverfassung von politischen MandatarInnen in Auftrag gegebene Prüfberichte, und zwar die von den Grünen beauftragten Kontrollamtsberichte über die Versorgung mit Pflegeplätzen (Teil 1), über die Turnusausbildung im Krankenanstaltenverbund (KAV) sowie über die Versorgungssituation von Schwangeren, Gebärenden und Neugeborenen im KAV und insbesondere über die Abteilungen für Geburtshilfe und feto-maternale Medizin, Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie im AKH (Teil 1) sowie ein von der ÖVP in Auftrag gegebener Prüfbericht über Leiharbeitskräfte im KAV. Die Sitzung des Ausschusses ist nicht öffentlich. (Schluss) ger

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Rudolf Gerlich
Magistratsdirektion
Telefon: 01 4000-75151
E-Mail: rudolf.gerlich@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004