Telekom Austria Group: Elisabeth Mattes, Leiterin Konzernkommunikation, verlässt im Jänner das Unternehmen

Wien (OTS) - Im Jänner 2012 verlässt Elisabeth Mattes, Leiterin Konzernkommunikation Telekom Austria Group, das Unternehmen. Sie wird sich in Zukunft als Beraterin verstärkt der strategischen Kommunikation widmen, sowohl regional als auch international.

"Es war eine aufregende und schöne Zeit, die Mobilkommunikation in Österreich und anderen Teilen Europas mitgestalten zu können. Aus dem ursprünglich österreichischen Player, der erfolgreich an die Börse gegangen ist, ist ein internationales Unternehmen geworden, das mittlerweile 'einfach alles aus einer Hand' anbietet und damit eine Vorreiterrolle einnimmt. Ich hatte das Glück, das alles mitbegleiten und auch mitgestalten zu dürfen, auch in schwierigen Zeiten", so Mattes zum Abschied.

Ihre beiden Funktionen im Unternehmen, Director Group Communications Telekom Austria Group und Bereichsleiter Externe Kommunikation A1, wird interimistisch Alexander Kleedorfer, bislang verantwortlich für die Medienarbeit in Österreich, übernehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria Group, Mag. Alexander Kleedorfer, Konzernkommunikation
Tel.: +43 664 66 39183, E-Mail: alexander.kleedorfer@telekomaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TKA0001