Pressekonferenz zum Thema Schuldenbremse am 12. Jänner 2012, 10 Uhr, WKÖ, 1045 Wien

Wien (OTS/PWKAVI) - Die Presseabteilung der Wirtschaftskammer Österreich lädt Sie herzlich zu einer Pressekonferenz zum Thema Schuldenbremse ein.

Ihre Gesprächspartner:

  • Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
  • Nationalrat Hans Kaufmann (Schweizerische Volkspartei)

Die Schweiz hat bereits im Jahr 2003 eine Schuldenbremse eingeführt, an deren Entwicklung NR Kaufmann maßgeblich beteiligt war, und damit ein Vorzeigebeispiel für gelebte Budgetdisziplin statuiert: Der gesamtstaatliche Schuldenstand des Landes konnte zwischen 2005 und 2010 durchschnittlich um jährlich 2,9 % auf 210 Mrd. SFr. reduziert werden. Hingegen stiegen Österreichs Schulden im selben Zeitraum jedes Jahr im Schnitt um 5,4 % auf 205,2 Mrd. Euro. NR Kaufmann wird über die Erfahrungen mit der Schweizer Schuldenbremse berichten, Präsident Leitl auf die sich daraus ergebenden Lehren im Hinblick auf die Umsetzung der Schuldenbremse in Österreich eingehen.

Datum/Zeit: Donnerstag, 12. Jänner 2012, 10 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Großes Sitzungszimmer im 10. Stock, 1045 Wien, Wiedner Hauptstrasse 63

Ihre Zusage nimmt das Sekretariat der WKÖ-Presseabteilung unter Tel. 05 90 900-3771 gerne entgegen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Mag. Rupert Haberson
Tel.: T:(+43) 0590 900-4362, F:(+43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001