ARBÖ: Spritverbrauch bei Pkw um 12,5 Prozent zurückgegangen

Wien (OTS) - Der durchschnittliche Spritverbrauch bei neuzugelassenen Pkw geht seit Jahren kontinuierlich zurück, erinnert der ARBÖ.

Lag der Spritverbrauch pro 100 Kilometer im Jahre 2006 im Schnitt bei 6,4 Liter, so ging dieser von Jahr zu Jahr mehr zurück, so der ARBÖ. Im Jahr 2011 (Jänner bis November) verbrauchten neuzugelassene Fahrzeuge im Schnitt nur mehr rund 5,6 Liter. Das ist ein Rückgang von 12,5 Prozent.

Die Werte im Detail

Jahr Verbrauch in Liter/100 km ---------------------------------- 2011 5,6 2010 5,8 2009 6,0 2008 6,3 2007 6,4 2006 6,4

Quelle: Statistik Austria

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Sieglinde Rernböck
Tel.: (++43-1) 891 21-244
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001