Gesunde Umwelt - gesunder Mensch: Der MEDIZIN populär-Schwerpunkt 2012

Fakten, Tipps und Tricks in elf Ausgaben

Wien (OTS) - MEDIZIN populär erhebt 2012 zum Jahr der gesunden Umwelt. Neben alarmierenden Fakten zur aktuellen Situation finden sich in elf Ausgaben Tipps und Tricks, wie die eigene Gesundheit und das Weltklima zugleich geschützt und verbessert werden können. Von Ernährung bis Wasser, von Abfall bis Wohnen, von Lärm bis Energie reichen die Themen, die behandelt werden. In der aktuellen Ausgabe zeigt Umweltmediziner Priv.-Doz. DI Dr. Hans-Peter Hutter auf, welche Umweltfaktoren auch in Österreich immer mehr Menschen krank machen. Die wichtige Rolle der Umweltmedizin in der Gesellschaft streicht Dr. Othmar Haas, Leiter des Referats für Umweltmedizin in der Österreichischen Ärztekammer, im Interview hervor.

Wege zum Glück: Zehn Strategien für mehr Lebensfreude

Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär verrät, wie man mit Hilfe von zehn Strategien zu mehr Glück und Lebensfreude finden kann. Darüber hinaus erklärt der Psychosomatik-Fachmann Univ.-Prof. Dr. Peter Gathmann, wie wichtig die Fähigkeit, Glück empfinden zu können, für die seelische und körperliche Gesundheit ist. Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta, Autor eines kürzlich erschienenen Glücksratgebers, erläutert, warum die heute um sich greifende Ich-Bezogenheit nicht glücklich machen kann. Und der Salzburger Glücksforscher Prim. Dr. Manfred Stelzig berichtet aus dem asiatischen Königreich Bhutan, wie ein Land von Glück statt von Geld regiert werden kann.

Die Knochenräuber: Auch Krankheiten können zu Osteoporose führen

Neue medizinische Erkenntnisse zeigen, dass verschiedene Krankheiten den Knochen gehörig an die Substanz gehen und zu Osteoporose führen können. Ob Rheuma, COPD, Diabetes oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Warum diese und andere Leiden regelrechte "Knochenräuber" sind, legt Experte Prim. Dr. Peter Bernecker in der aktuellen Ausgabe von MEDIZIN populär dar.

Die aktuelle Ausgabe von MEDIZIN populär erscheint am 9. Jänner 2012. (kk)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Kirschbichler
Chefredaktion MEDIZIN populär
Tel.: (++43-1) 512 44 86
www.medizinpopulaer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001