EANS-News: DNick Holding plc / Joint Venture in Indien gekündigt

Schwerte (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Nach der im Juni 2011 durch die Wickeder Westfalenstahl
GmbH und die Lustre Beteiligungs UG angekündigten Übernahme der Mehrheit der Aktien an der DNick Holding plc haben die beiden anderen Partner des indischen Joint Venture Innovative Clad Solutions Private Limited (nachstehend "ICS") das Joint Venture auf der Grundlage der im Joint Venture-Vertrag vereinbarten "Change of Control"-Klausel gekündigt. Trotz des beim Bundeskartellamt anhängigen und nach wie vor nicht entschiedenen Verfahrens (siehe unsere IR-News vom 23.11.2011 und 28.12.2011), hat sich das Board der DNick Holding plc im Interesse der Gesellschaft entschieden, diese Kündigungen zu akzeptieren und die Gesellschafterstellung in der ICS zu beenden. Die DNick Holding plc wird ihre Beteiligung von 33 1/3 % an der ICS vollständig abgeben. Das Closing der Transaktion hat am gestrigen Tage stattgefunden. Der Verkauf der Anteile wird das Ergebnis 2011 der DNick-Gruppe mit einem kleinen Buchverlust belasten.

Die Beteiligung an der im Aufbau befindlichen ICS war innerhalb der DNick-Gruppe dem Produktbereich Bänder unter der Führung der Auerhammer Metallwerk GmbH zugeordnet. Mit der Kündigung des Joint Venture-Vertrages durch die beiden anderen Partner und dem Closing der Transaktion ist die Zusammenarbeit der Auerhammer Metallwerk GmbH mit der ICS beendet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: DNick Holding plc Rosenweg 15 UK-58239 Schwerte Telefon: 02304-108-248 FAX: 02304-108-434 Email: info@dnickholding.com WWW: http://www.dnickholding.de Branche: Metallindustrie ISIN: GB00B06ZX541 Indizes: Börsen: Open Market (Freiverkehr): Frankfurt, Freiverkehr: Berlin Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Klaus Baumann
Tel.: 0251-625561-11
E-Mail: baumann@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003