ÖSTERREICH: George Michael aus AKH entlassen

Popstar fliegt direkt nach London

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH erfuhr, wurde
Popstar George Michael heute um 8 Uhr früh aus dem Wiener AKH entlassen. Das wurde ÖSTERREICH von mehreren AKH-Mitarbeitern bestätigt.
Der Popstar wurde mit einem Wagen direkt zum Flughafen Wien-Schwechat gebracht und wird noch heute zurück nach London fliegen.
"Es geht ihm deutlich besser. So gut, dass er schon wieder fliegen kann", so ein mit dem Fall vertrauter AKH-Mitarbeiter gegenüber ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001