Die WESTbahn begrüßt 100.000en Fahrgast

Das neue Bahnunternehmen zeigt sich mit der Auslastung sehr zufrieden

Wien (OTS) - Das Timing von Maria Pfneiszl war perfekt. Als sie
mit Ihrer Familie heute vormittag um 9:30 Uhr am Wiener Westbahnhof den WESTbahn-Zug Richtung Salzburg bestieg, war klar: Sie ist der 100.000 Gast der WESTbahn seit Betriebsbeginn. WESTbahn-Kundenbeauftragte Daniela Zeller und Geschäftsführer Stefan Wehinger bescherten Frau Pfneiszl ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk:
5000 Gratis-Zugkilometer mit der WESTbahn.

WESTbahn-Geschäftsführer Stefan Wehinger zeigt sich mit dem Start der WESTbahn sehr zufrieden. "Nach 11 Tagen den 100.000 Fahrgast begrüßen zu dürfen, ist eine tolle Leistung. Noch wichtiger ist das tolle Feedback, das wir von unseren Kunden bekommen."

Rückfragen & Kontakt:

WESTbahn Management GmbH
Mag. Manfred Mader
Head of Communication
0676/505 10 73
mam@westbahn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WES0001