Leopoldstadt: "Zauberspaß" für Kinder am 24. Dezember

3 x "Weihnachtszauber" für den Nachwuchs am Samstag im "Circus- & Clownmuseum", Karten: 5 Euro, Info: 0676/406 88 68

Wien (OTS) - "Tolle Weihnachtszaubereien" zeigen zwei fröhliche Zauberkünstler am Samstag, 24. Dezember, in drei Vorstellungen im "Circus- & Clownmuseum Wien" (2., Ilgplatz 7). Die Show hat den Titel "Sim-Sala-Bim Weihnachtszauberspaß" und dauert zirka 45 Minuten. Die garantiert bezaubernden Aufführungen fangen um 11.00 Uhr, um 13.30 Uhr und um 15.00 Uhr an. Kinder kommen bei einer "Suche nach der Zauberglocke" voll auf Ihre Kosten. Weil der gute alte Weihnachtsmann nur mit einer wundersamen Glocke die Schlitten-Rentiere rufen kann, möchten "Karo" und "Monica" mit kräftiger Hilfe der Kleinen plus viel Magie die Geschenke-Verteilung retten. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Auskunft und Reservierung: Telefon 0676/406 88 68.

E-Mails an das Museum: andreas@circus-clownmuseum.at

Das "Circus- & Clownmuseum Wien" ist Mitglied der "ARGE Wiener Bezirksmuseen" und wird durch die Stadt Wien unterstützt. Vor und nach den Aufführungen ist eine kostenlose Besichtigung der zirkushistorischen Sammlung zu empfehlen. Von Zirkus-Plakaten und Artisten-Fotos bis hin zu Bühnen-Kleidern sehen die Gäste eine breite Palette an Exponaten aus der glitzernden "Welt der Manege". Mannigfaltige Informationen über den Museumsbetrieb (reguläre Öffnungszeiten, Beschreibung der Sammlung, laufende Sonder-Veranstaltungen, etc.) veröffentlichen die ehrenamtlich arbeitenden Zirkus-Historiker im Internet: www.circus-clownmuseum.at. Für individuelle Fragen steht das auskunftsfreudige Museumsteam gerne per E-Mail zur Verfügung: andreas@circus-clownmuseum.at. Bei dieser Veranstaltung kooperiert das Museum mit dem "1. Wiener Zaubertheater".

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=14652

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003