Frank Frey neuer Landessprecher der Grünen Kärnten

Bei der heutigen Landesversammlung der Grünen Kärnten wurde Frank Frey im ersten Wahlgang als neuer Landessprecher gewählt

Wien (OTS) - Die Grünen Kärnten wählen bei ihrer heutigen Landesversammlung in Villach einen neuen Landesvorstand. Für die Funktion des Landessprechers kandidierten der bisherige Landesparteisekretär Frank Frey, der Sprecher der Grünen Wirtschaft Kärnten Matthias Köchl und Reinhard Lebersorger, der auch Mitglied des Vorstands der Klagenfurter Grünen ist. Nach einer sehr emotionalen Rede wurde Frank Frey bereits im ersten Wahlgang mit einer absoluten Mehrheit gewählt. "Meine Vision ist die eines energieautarken, demokratischen und weltoffenen Landes. Grüne Ideen stehen heute mehr denn je für Lebensqualität, wirtschaftliche Dynamik, Bürgerbeteiligung, Transparenz. Wir Grünen sind wichtig für dieses Land. Ich bin davon überzeugt, dass der Grüne Weg der richtige Weg für Kärnten ist. Dafür werde ich mich mit Begeisterung und vollem Engagement einsetzen. Mein Ziel ist es die Grünen Kärnten sowohl was die Wahlergebnisse, als auch was die eigene Basis anbelangt, zu verdoppeln. Wir werden das gemeinsam schaffen, mit dem was uns Grünen zu eigen ist - Begeisterung, Einsatz und Lebensfreude."

Frank Frey ist 54 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Er ist seit 2004 bei den Grünen, von 2007 bis 2010 war er Landesgeschäftsführer und von 2010 bis heute Landesparteisekretär.

Wichtig war dem neu gewählten Landessprecher die Betonung der gemeinsamen Arbeit. "Wir haben zwei Landtagsabgeordnete, die eine außerordentlich erfolgreiche Arbeit machen. Wir werden gemeinsam daran arbeiten, dass wir diesen Einsatz mit einer starken Parteiarbeit kombinieren."

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Kärnten, Wolfgang Schmalzhofer
Bahnhofstr. 34, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0664 831 74 31 Mail: wolfgang.schmalzhofer@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0001