FP-Jung: Schicker schwach und schwächer

Erschütternd schütter besetzte Reihen

Wien (OTS) - Wenn SPÖ-Klubobmann Schicker über die meiste Zeit des Sitzungstages nicht mehr als 14 seiner 49 Mandatare zum Verweilen im Gemeinderatssitzungssaal bewegen kann, hat er entweder keinen Punch oder war auf zumindest einen Punsch am nahen Rathausplatz, meint FPÖ-Gemeinderat Mag. Wolfgang Jung. Im Gegensatz zum gehaltvollen Leberwärmer am Christkindlmarkt sind Schickers schwächelnde Schäfchen aber auch inhaltlich heute so ziemlich alles schuldig geblieben. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0012